Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Stand: 12.50 Uhr

Aalen (ots) - Althütte: Einbruch in Einliegerwohnung

Am Samstag, 26.09.2015, zwischen 16.00 Uhr und 17.00 Uhr drang ein bislang unbekannter Täter durch Einwerfen einer Fensterscheibe in der Martin-Luther-Str. in eine Einliegerwohnung ein. Es wurde alles durchwühlt, aber offenbar nichts entwendet.

Backnang: Renitenter Ladendieb - Zeugen gesucht

Am Samstag, 26.09.2015, um 15.11 Uhr entwendete ein bislang unbekannter Mann in einem Bekleidungsgeschäft in der Backnanger Grabenstraße eine schwarze Basecap und ging anschl. flüchtig. Als er vom hinterher eilenden Ladendetektiv eingeholt werden konnte, kam es zu einem Gerangel, bei der der Täter dem Detektiv einen Finger brach. Anschließend gelang ihm die Flucht.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: männlich, 180-185 cm groß, kurze Haare, 3-Tage-Bart, spitzes Gesicht, trug schwarze Glattlederjacke, Ausländer

Das Polizeirevier Backnang, Tel. 07191/9090 sucht Zeugen zu dem Vorfall.

Backnang-Waldrems: Einbruch in Einfamilienhaus

Im Zeitraum von Samstag, 26.09.2015 08.00 Uhr bis 19.25 Uhr drangen bislang unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in die Walrdemser Neckarstraße ein. Der oder die Täter erbeuteten hierbei hochwertige Sonnenbrillen und Schmuck im Gesamtwert von ca. 13.100 Euro.

Kernen-Rommelshausen: Essen auf Herd vergessen

In der Rommelshauser Asylbewerberunterkunft in der Seestraße kam es am Samstag, 26.09.2015, um 19.51 Uhr zu einem kleinen Brand in der Küche. Eine 33jährige Bewohnerin stellte einen Kochtopf mit Öl und Kochbananen auf den Herd und schaltete diesen ein. Kurz darauf verließ sie die Küche und vergaß das Essen. Der 15jährige Sohn bemerkte die Rauchentwicklung und verständigte alle Bewohner, so dass diese aus dem Gebäude gehen konnten.

Durch die extreme Überhitzung des mit Öl befüllten Kochtopfes geriet die Küchenwand in Brand, konnte von der Feuerwehr aber rasch gelöscht werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 7.000 Eur.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: