Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Stand 12.45 Uhr

Aalen (ots) - Wallhausen -Verkehrsunfall -(abkommen von Fahrbahn)

Am Samstag, dem 26.09.2015, um 21.20 Uhr, befuhr ein 18-jähriger Ford-Focus-Fahrer, die K 2503 von Triftshausen kommend in Fahrtrichtung Hengstfeld. Etwa auf Streckenmitte versucht er einem Kleintier auszuweichen und verriss dabei das Lenkrad, weshalb das Fahrzeugheck ausbrach und der Pkw von der Fahrbahn schleuderte. Hier prallte er gegen eine Straßengrabenüberdohlung, wodurch das Fahrzeug ausgehoben wurde und sich mehrmals überschlug und letztendlich in einem angrenzendem Acker zum Unfallendstand kam. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von ca. 10 000 EUR.

Schwäbisch Hall -Verkehrsunfall mit Personenschaden-

Am Samstag, dem 26.09.2015, um 13.00 Uhr, befuhr ein 25-jähriger VW-Passat-Lenker die Johanniterstraße und wollte nach links ins Parkhaus Ritter einbiegen. Hierbei tastete er sich in die Gegenfahrspur ein. Ein entgegenkommender Kradfahrer bremste deshalb sein Fahrzeug ab und kam zu Fall. Dabei zog er sich leichtere Verletzungen zu. Am Krad entstand Sachschaden in Höhe von 200 EUR.

Schwäbisch Hall-Michelfeld -Unfallflucht

Am Samstag,26.09.2015, im Zeitraum von 12.00 - 13.30 Uhr, prallte bislang unbekannter Fahrzeugführer vermutlich beim Rückwärtsfahren, gegen eine vor dem Gebäude Wiesenstraße 45 einbetonierten Granitpfeiler. Dadurch brach dieser ab und fiel gegen eine Hecke. Der Verursacher entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort. Der am Pfeiler und der Hecke entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 500 EUR.

Schwäbisch Hall -Diebstahl von Handtasche-

Am Samstag, dem 26.09.2015, um 12.37 Uhr, begaben sich bislang 2 unbekannte Täterinnen in ein Bekleidungsgeschäft in der Schulgasse 5 in Schwäbisch Hall. Dort entwendeten sie die Handtasche einer Kundin, welche diese wegen einer Anprobe am Boden abstellte. Bei der Tasche handelt es sich um eine braune Lederhandtasche der Marke LIEBESKIND. In der Tasche befand sich der Führerschein/Gelbeutel mit Inhalt/Kosmetikartikel/Schlüssel/Handy. Die beiden Täterinnen verständigten sich bei der Tatbegehung mittels Handzeichen und gingen äußerst professionell vor.

Personenbeschreibung:

1.Täterin: südosteuropäisches Aussehen, ca. 30 - 35 Jahre alt, 160 cm groß, schwarze lange zum Pferdeschwanz gebundene Haare, bekleidet mit schwarzer Jacke, Jeanshose, schwarzen Schuhen, und graue, große Schultertasche

2.Täterin: südosteuropäisches Aussehen, ca. 30 - 35 Jahre alt, 160 cm groß, schwarze zu einem Dutt gebunden Haare, graue Jacke, Jeans, grauer Pulli, Crogs, führte schwarze Tasche mit

Die Handtasche wurde zu einem späteren Zeitpunkt in einr Umkleidekabine eines in der Nähe befindlichen Ladengeschäfts aufgefunden. Aus der Tasche fehlte letztendlich nur das Bargeld sowie das Handy Hinweise auf die Täterinnen erbittet das Polizeirevier Schwäbisch Hall unter Tel.: 0791-400555

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: