Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis: B 29 zwischen Lauchheim und Aufhausen, Frontalzusammenstoß fordert mehrere Verletzte

Aalen (ots) - B 29 zwischen Lauchheim und Aufhausen; Frontalzusammenstoß fordert mehrere Verletzte

Am Samstag gegen 17:20 Uhr ereignete sich auf der B 29 zwischen Lauchheim und Aufhausen ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Ein 27-jähriger Autofahrer fuhr auf der B 29 in Richtung Bopfingen und geriet mit seinem PKW Suzuki aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Er stieß dort frontal mit dem PKW Subaru eines 20-Jährigen zusammen. Der 20-Jährige und seine beiden jeweils 18-jährigen Mitfahrerinnen wurden durch den Unfall schwer verletzt und mußten in Krankenhäuser gebracht werden. Der 27-Jährige wurde in seinem Auto eingeklemmt und mußte von der Feuerwehr befreit werden. Er wurde schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von etwa 15.00 EUR. Die B 29 mußte bis 19:20 Uhr voll gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: