Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis: Verkehrsunfälle, Wohnungseinbruch

Aalen (ots) - Iggingen: Betrunken gegen Baum gefahren und geflüchtet

Am 25.09.2015, gegen 20:10 Uhr, befuhr ein 33-jähriger Alfa-Fahrer die Leinzeller Straße von Leinzell kommend in Richtung Iggingen-Brainkofen. Wegen nicht angepasster Geschwindigkeit kam das Fahrzeug von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Fahrzeuglenker verließ zunächst unerlaubt die Unfallstelle. Er stellte dann sein Fahrzeug ab und kehrte später wieder zur Unfallstelle zurück. An dem Pkw entstand ein Schaden von ca. 3.000,- Euro, am Baum ca. 400,- Euro.

Ellwangen: Verkehrsunfall auf der Rastanlage Ellwanger Berge

Gestern Abend gegen 19.15 Uhr rangierte ein 57-jähriger slowenischer Lkw-Fahrer auf dem Parkplatz der Rastanlage und touchierte hierbei ein geparktes neuwertiges Wohnmobil. Am Wohnmobil entstand ein Sachschaden in Höhe von 8000 Euro.

Gschwend: Einbruch in Einfamilienhaus

Am Freitagabend zwischen 19.55 Uhr und 21.25 Uhr drangen bislang unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in der Blumenstraße ein. Dieses wurde komplett nach Wertgegenständen durchsucht. Vermutlich wurden die Täter durch die heimkehrenden Hausbesitzer gestört, weshalb sie einen Teil des bereitgelegten Diebesgutes zurückließen und flüchteten. Dennoch erbeuteten sie Gegenstände im Wert von 500,- Euro und richteten einen Gebäudeschaden von ca. 400,- Euro an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: