Das könnte Sie auch interessieren:

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

POL-EL: Nordhorn - 82-Jährige Frau vermisst

Nordhorn (ots) - Seit Freitagmittag wird in Nordhorn die 82-Jährige Elisabeth L. vermisst. Die Seniorin wurde ...

POL-ROW: ++ Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein in Verkehrskontrolle geraten ++

Rotenburg (ots) - + Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Sottrum. Am Sonntagmorgen gegen 07:45 Uhr ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

18.09.2015 – 12:53

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Bopfingen: Insgesamt 17 Neuwagen beschädigt und teilweise demontiert

Bopfingen (ots)

Auf dem Gelände eines Autohauses im Gewerbehof wurden in der Nacht zum Freitag an insgesamt 17 Neufahrzeugen Teile abmontiert und Beschädigungen begangen. Der Wert des Diebesgutes und die angerichteten Schäden werden derzeit eher vorsichtig auf etwa 35000 Euro geschätzt. Die Diebe entwendeten an sechs Fahrzeugen jeweils die kompletten Rädersätze. Dazu hoben sie die Fahrzeuge jeweils mit einem Wagenheber an und stellten die räderlosen Fahrzeuge auf Pflastersteinen ab, die sie aus dem vorgefundenen Bodenbelag brachen. Alle sechs Fahrzeuge wurden durch das Anheben und das Abstellen beschädigt. An zwei Fahrzeugen wurden die Abstandssensoren abmontiert. An insgesamt neun weiteren Fahrzeugen waren die Räder offensichtlich zum Diebstahl vorbereitet, indem Schraubkappen und Nabendeckel schon abgenommen waren. Anhand der bislang durchgeführten polizeilichen Ermittlungen wird davon ausgegangen, dass die Diebstähle gegen 0.30 Uhr begonnen wurden. Aufgrund der zum Diebstahl vorbereiteten Fahrzeuge wird zudem davon ausgegangen, dass die Täter bei der Tatausführung gestört wurden. Das Autohaus liegt direkt neben der Bundesstraße 29, am östlichen Ortsende von Bopfingen, in Fahrtrichtung Nördlingen auf der linken Seite. Die Polizei in Bopfingen bittet die Bevölkerung um Mithilfe und stellt folgende Fragen: Wer hat in der Zeit zwischen Mitternacht und etwa drei Uhr Beobachtungen gemacht, die mit den Diebstählen in Verbindung stehen können. Wer hat sich dem Autohaus in dieser Zeit genähert oder hat sich in der näheren Umgebung aufgehalten? Wer hat Personen oder Fahrzeuge beobachtet, die im Gewerbegebiet unterwegs waren, auch ohne dass eine Verbindung zu den Tätern hergestellt werden kann. Wem ist, auch in der weiteren Umgebung um den Tatort, ein Lkw, Klein-Lkw oder Transporter aufgefallen? Hinweise werden bei der Polizei in Bopfingen unter Telefon 07362/96020 entgegen genommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-107
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen