Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

27.08.2015 – 08:26

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Raum Aalen: Roller und Mountainbike entwendet; toter Waschbär und betrunkener Unfallverursacher

Aalen (ots)

Aalen: Diebstahl von Roller

Vom Parkplatz beim Bahnhof, im Bereich des Taxistandes, wurde am Mittwoch, zwischen 19 Uhr und 20.35 Uhr, ein dort abgestellter Motorroller entwendet. Die 16-jährige Geschädigte hatte den Zündschlüssel stecken lassen, als sie zurückkam, war der Roller weg. Zeugenhinweise hierzu nimmt die Polizei in Aalen unter Telefon 07361/5240 entgegen.

Hüttlingen: Im Kreisel gestürzt

Im Zuge der Ortsdurchfahrt durchfuhren am Mittwochabend drei Motorrad-Fahrer den Kreisverkehr an der Abzweigung zur Sulzdorfer Straße. Einem 20-Jährigen aus der Gruppe rutschte dabei gegen 19.15 Uhr das Hinterrad weg, wodurch er auf die Straße stürzte. An seinem Motorrad entstand Sachschaden, der auf rund 1000 Euro geschätzt wurde.

Aalen: Diebstahl von Mountainbike

Vom Fahrradparkplatz des Hirschbachbades wurde am Mittwoch, zwischen 14.20 und 16 Uhr, ein schwarz/grau/grün/blaues Mountainbike mit roten Pedalen entwendet. Das mit einem Spiralschloss gesicherte, neuwertige Fahrrad hatte einen Wert von ca. 600 Euro. Hinweise zur Tat und den Verbleib des Rades nimmt die Polizei in Aalen unter Telefon 07361/5240 entgegen.

Aalen: Vorfahrt missachtet

Ein 65-jähriger VW Golf-Fahrer missachtete am Mittwochmittag beim Einfahren von einem Parkplatz auf die Fackelbrückenstraße die Vorfahrt einer von links heranfahrenden 33-jährigen Opel-Fahrerin. Durch den Zusammenstoß entstand kurz nach zwölf Uhr ein Sachschaden von ca. 5000 Euro.

Abtsgmünd: Waschbär überfahren

In der Nacht zum Mittwoch überfuhr gegen Mitternacht ein 48-jähriger BMW-Fahrer zwischen Abtsgmünd und Wöllstein einen Waschbären. Am BMW entstand dabei ein Schaden von etwa 800 Euro, der Waschbär fand dabei den Tot.

Aalen: betrunkener Pkw-Fahrer fährt auf wartendes Fahrzeug auf

Auf der Bahnhofstraße fuhr ein 46-jähriger Pkw-Fahrer am Mittwochmittag auf eine vor ihm an einer roten Ampel stehende 30 Jahre alte Pkw-Fahrerin auf. An den Fahrzeugen entstand dabei Sachschaden von rund 1000 Euro. Die gegen 13 Uhr hinzugerufene Polizei stellte fest, dass der Unfallverursacher ganz offensichtlich deutlich unter Alkoholeinwirkung stand. Er musste sich deshalb einer Blutentnahme unterziehen, sein Führerschein wurde einbehalten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-107
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung