Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

25.08.2015 – 10:56

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Raum Schwäbisch Hall: Diebstahl auf dem Feld und sechs Verkehrsunfälle

Schwäbisch Hall (ots)

Braunsbach: Reifenplatzer auf der A6

6000 Euro Schaden entstanden am Montagnachmittag durch einen Reifenplatzer zwischen den Anschlussstellen Ilshofen-Wolpertshausen und Schwäbisch Hall. An einem Sattelzug platzte gegen 15.40 uhr der linke hintere Reifen des Aufliegers. Durch die weggeschleuderte Reifenlauffläche wurde der auf dem Überholstreifen ein VW Passat beschädigt. Beide Fahrzeuglenker konnten ihre Fahrzeuge auf dem Standstreifen zum Stillstand bringen, so dass daraus keine größeren Störungen entstanden.

Gaildorf: Parkunfall

Am Montagabend parkte ein 19-jähriger Fiat-Fahrer sein Fahrzeug aus einem Parkplatz aus. Dabei übersah er gegen 21.15 Uhr einen am Fahrbahnrand der Straße In der Eschenau stehenden Pkw BMW eines 66-Jährigen und traf ihn im Bereich der Fahrertüre. Der dabei entstandene Sachschaden wurde auf ca. 4000 Euro geschätzt.

Gaildorf: Wildunfall

Mit einem die Landesstraße 1066 querenden Reh stieß eine 54-jährige Audi-Fahrerin zusammen, als sie am Dienstag, gegen 1.10 Uhr zwischen Winzenweiler und Gaildorf unterwegs war. Am Pkw entstand dadurch ein Schaden von ca. 1300 Euro.

Schwäbisch Hall: Geparkter Pkw beschädigt - Polizei sucht Zeugen

Am Montag wurde ein am linken Fahrbahnrand der Neustetterstraße geparkter Audi beschädigt. Vermutlich streifte ein zwischen 15 Uhr und 21 Uhr vorbeifahrender Radfahrer die Beifahrerseite des Pkw. Dabei riss er auch den Außenspiegel ab, dessen Halterung abbrach und die Windschutzscheibe beschädigte. Der Gesamtschaden am Pkw dürfte sich auf ca. 2500 Euro belaufen. Hinweise auf den Verursacher bitte an das Polizeirevier Schwäbisch Hall, Telefon 0791/4000.

Schwäbisch Hall: Audi fährt auf Audi

Bei einem Auffahrunfall am Montag, gegen 16.40 Uhr fuhr ein 42-jähriger Audi-Fahrer im Langen Graben auf den verkehrsbedingt stehenden Pkw Audi einer 30-jährigen Fahrerin auf. 6000 Euro Schaden entstanden dabei.

Mainhardt: Batterien von Weidezaungeräten entwendet

Unbekannte Diebe haben von zwei Weidezaungeräten im Bereich Schönhardt die jeweils angeschlossene Batterie abgeklemmt und entwendet. Die Geräte waren an zwei Maisfeldern unweit der Landesstraße 1050 zum Schutz vor Wildschäden angebracht. Der Wert der Batterien beläuft sich auf ca. 500 Euro.

Untermünkheim: Auffahrunfall

Eine 82-jährige Daimler-Fahrerin fuhr am Montagmittag auf der Bundesstraße 19 auf einen vor ihr verkehrsbedingt an der dortigen Ampel, an der Einmündung zur Westumgehung, anhaltenden Pkw Renault eines 31-jährigen Fahrers auf. Die Seniorin war gegen 12.45 Uhr in Richtung Schwäbisch Hall unterwegs und verursachte durch ihr Auffahren einen Schaden von etwa 5500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-107
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung