PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Aalen mehr verpassen.

17.08.2015 – 08:26

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis: Mehrere Gartenhäuser aufgebrochen, mehrere Unfälle-teils mit Leichtverletzten

AalenAalen (ots)

Lauchheim: In Gartenhäuser eingebrochen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag drangen Unbekannte in insgesamt vier Gartenhäuser in der Gartenanlage "Am Röttinger Bach" ein. Die Täter, die einen Sachschaden von rund 1500 Euro hinterließen, entwendeten lediglich einen Gasofen im Wert von ca. 80 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Aalen unter Tel.: 07361/5240 entgegen.

Neresheim: 20-Jährige bei Unfall leicht verletzt

Glücklicherweise nur leichte Verletzungen zog sich eine 20 Jahre alte Autofahrerin bei einem Verkehrsunfall am Sonntagabend zu. Mit ihrem Pkw VW befuhr die junge Frau gegen 23 Uhr die Landesstraße 2033 zwischen Dischingen und Neresheim. In einer leichten Linkskurve geriet das Fahrzeug am rechten Fahrbahnrand in den geschotterten Bereich. Die 20-Jährige übersteuerte den Pkw, wodurch dieser nach links von der Fahrbahn abkam. Das Fahrzeug überschlug sich im steil abfallenden Böschungsbereich, kam jedoch anschließend auf den Rädern wieder zum Stehen. Die Unfallverursacherin wurde zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht; an ihrem Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 4000 Euro.

Oberkochen: Unfallflucht

Bereits am Samstagabend verursachte ein unfallflüchtiger Fahrzeuglenker einen Sachschaden von rund 1000 Euro, als er einen Pkw Hyundai beschädigte, der im Heckenrosenweg abgestellt war. Die Beschädigung wurde gegen 23.30 Uhr bemerkt. Hinweise auf den Verursacher bitte an das Polizeirevier Aalen, Tel.: 07361/5240.

Bopfingen-Oberdorf: Fahrzeug entwendet

Gegen 2 Uhr am frühen Sonntagmorgen entwendete ein Unbekannter einen Pkw Nissan Pajero, der auf einem Hofgelände in der Ipfstraße abgestellt war. Der Fahrzeugbesitzer hatte das Wegfahren des Fahrzeuges wohl beobachtet und die Polizei gerufen. Diese fand das Fahrzeug im Rahmen einer eingeleiteten Fahndung in der Ellwanger Straße in Bopfingen, wo es der Dieb abgestellt hatte.

Rainau: Vorfahrt missachtet - 9000 Euro Schaden

An der Einmündung Ellwanger Straße / Sechtastraße missachtete der 25-jährige Fahrer eines Pkw Renault Megane am Sonntagmittag die Vorfahrt eines Pkw VW Golf. Bei dem Unfall, der sich gegen 11.45 Uhr ereignete, entstand Sachschaden von rund 9000 Euro. Sowohl der Unfallverursacher, als auch die 22 Jahre alte Fahrerin des VW Golf blieben unverletzt.

Schwäbisch Gmünd: Radler leicht verletzt

Leichte Verletzungen zog sich ein 21 Jahre alter Mountainbiker zu, als er sein Rad am Sonntagabend kurz vor 21 Uhr auf der Rechbergstraße abbremste und dabei zu Boden stürzte. Der junge Mann wurde in der Stauferklinik ambulant behandelt; Sachschaden entstand keiner.

Schwäbisch Gmünd: Wirtschaftlicher Totalschaden nach Verkehrsunfall

Auf rund 5000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, der bei einem Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag entstand. Kurz vor 16 Uhr befuhr eine 20-Jährige mit ihrem Pkw Citroën die Lorcher Straße (Auffahrt B29). In einer Rechtskurve prallte das Fahrzeug der jungen Frau zunächst gegen die Betonfahrbahnbegrenzung, wodurch es sich drehte und anschließend mit dem Hinterrad gegen den Bordstein fuhr. Die 20-Jährige blieb unverletzt; an ihrem Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden von rund 5000 Euro.

Schwäbisch Gmünd: Unfall beim Ausparken

Beim Ausparken beschädigte eine 43-Jährige am Sonntagnachmittag gegen 14.45 Uhr in der Hinteren Schmiedgasse mit ihrem Pkw BMW einen Pkw VW. Bei dem Unfall entstand Sachschaden von rund 1000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-106
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen