Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

13.07.2015 – 11:05

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis: Vorfahrtsunfall - Sachbeschädigung - Feuerwehreinsazt - weitere Unfälle

Ostalbkreis (ots)

Lauchheim: Wildunfall

Auf der B 29 zwischen Lauchheim und Röttinger Höhe kollidierte ein BMW-Lenker am Montag, gegen 1.30 Uhr, mit einem Reh. An dem Pkw entstand dabei ein Schaden von ca. 3500 Euro.

Westhausen: Wildunfall

Am Sonntagmorgen, gegen 7 Uhr, kollidierte ein 29-jähriger BMW-Fahrer auf Höhe des Stausees Stockmühle mit einem Reh, als er die K 3203 von Lippach in Richtung Lindorf befuhr. 3000 Euro sind hier die Schadensbilanz.

Essingen: Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen

Zu einem Auffahrunfall kam es am Sonntag gegen 9.15 Uhr auf der B 29 in Fahrtrichtung Aalen. Ein 22-jähriger Renault-Fahrer war aus Unachtsamkeit im Einmündungsbereich nach Essingen an der dortigen Ampel auf einen vor ihm verkehrsbedingt haltenden Ford Fiesta aufgefahren. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieser noch auf einen weiteren stehenden Pkw Citroen aufgeschoben. Der Gesamtschaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf ca. 7000 Euro.

Aalen-Wasseralfingen: Sachbeschädigung

Insgesamt 11 folierte Silageballen haben Unbekannte aufgeschlitzt bzw. einen Hang hinunterrollen lassen. Der dadurch entstandene Sachschaden dürfte sich auf ca. 500 Euro belaufen. Die Tat erfolgte zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen im Bereich Am Schimmelberg bzw. Bürglesteige unterhalb des dortigen Sportplatzes.

Ellwangen: Wildunfall mit Dachs

Mit einem Dachs kollidierte ein Opel-Lenker, als er am Sonntagabend gegen 22 Uhr die Neunheimer Steige in Richtung Ellwangen befuhr. Das Tier wurde dabei getötet. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von ca. 2000 Euro.

Ellwangen: Diebstahl aus Pkw

Am Sonntagabend, gegen 19 Uhr, wurde aus einem Pkw ein Smartphone der Marke Samsung im Wert von ca. 600 Euro entwendet, das in einem Fach in der Mittelkonsole abgelegt war. Das Fahrzeug war zu diesem Zeitpunkt in der Marienstraße neben dem Gebäude Torhaus abgestellt gewesen. Die Polizei Ellwangen bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 07961/9300.

Bopfingen: Pkw beschädigt Pkw

Weil ein Pkw Opel Corsa von einem 26-jährgien Autofahrer nicht genügend gegen das Wegrollen gesichert war, rollte der Wagen am Sonntagnachmittag gegen 14.45 Uhr von einem Stellplatz rückwärts die Gefällstrecke der Karlstraße hinunter. Der Wagen prallte dort gegen einen geparkten Pkw Ford Focus. 1500 Euro sind hier die Schadensbilanz.

Göggingen: Radfahrer gestürzt

Nach einem Festbesuch fuhr ein 54-jähriger Radfahrer am Sonntag gegen 16.30 Uhr eine abschüssige Wiese abwärts. Der Biker stürzte und zog sich dabei schwere Gesichtsverletzungen zu. Der Verletzte wurde kurze Zeit später am Fahrbahnrand der Rosensteinstraße neben seinem Fahrrad liegend von Passanten aufgefunden. Zur Klärung des Unfallgeschehens sucht die Polizei Schwäbisch Gmünd nun Unfallzeugen und bittet diese, sich unter Tel. 07171/3580 zu melden.

Schwäbisch Gmünd: Vorfahrt missachtet

Am Sonntag gegen 15.50 Uhr wollte eine 85-jährige Mercdes-Fahrerin von der Straßdorfer Straße links in die vorfahrtsberechtigte Rechbergstraße in Richtung Straßdorf einbiegen. Dabei missachtete sie die Vorfahrt eines von links kommenden 65-jährigen Ford-Fahrers. Die Fahrzeuge kollidierten im Einmündungsbereich. An beiden Autos lösten durch den starken Aufprall die Airbags aus. Der 65-Jährige zog sich hierbei am rechten Arm schwere Verbrennung zu. Die Unfallverursacherin wurde beim Unfall leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 13.000 Euro.

Mögglingen: Krad-Lenkerin leicht verletzt

Zu einem Aufahrunfall kam es am Sonntag gegen 14.45 Uhr, im Bereich Bahnhofstraße/Hauptstraße, als eine 24-jährige Krad-Lenkerin aus Unachtsamkeit auf den vor ihr abbremsenden Pkw einer 37-jährigen Daihatsu-Lenkerin auffuhr. Anschließend geriet die 24-Jährige mit ihrem Zweirad ins Schleudern und stürzte. Sie wurde leicht verletzt.

Schwäbisch Gmünd: Feuerwehreinsatz nach Balkonbrand

Die Freiwillige Feuerwehr Schwäbisch Gmünd rückte am Sonntag gegen 14.20 Uhr in die Gutenbergstraße aus, nachdem auf dem Balkon eine abgestellte Plastikkiste Feuer gefangen hatte. Die 23 Einsatzkräfte löschten das Feuer rasch ab und verhinderten so größere Gebäudeschäden. Die Schäden am Balkon wurden auf 5000 Euro beziffert. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern noch an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen