PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Aalen mehr verpassen.

18.06.2015 – 09:53

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Raum Ellwangen: Vier Leichtverletzte bei Unfall in Bopfingen; Bienenhaus bei Wört abgebrannt; durch Unfälle und mutwillige Taten beschädigte Fahrzeuge

Ellwangen (ots)

Ellwangen: Geparkter Pkw beschädigt - Polizei sucht Zeugen

Auf einem Parkplatz in der Straße An der Jagst wurde am Mittwoch ein dort zwischen 6.10 Uhr und 19.50 Uhr geparkter Pkw Mercedes C220 beschädigt. Der Sachschaden am Mercedes beläuft sich auf ca. 1000 Euro. Der Unfallverursacher flüchtete von der Unfallstelle, die Polizei bittet Unfallzeugen, sich unter Telefon 07961/9300 mit dem Polizeirevier Ellwangen in Verbindung zu setzen.

Wört: Beim Rangieren gestreift

Am Mittwochnachmittag streifte eine 33-jährige Opel-Fahrerin beim Rangieren den vor einem Gebäude Am Dorfmühlweiher geparkten Honda Civic. Gegen 17 Uhr richtete sie einen Sachschaden von ca. 1500 Euro an.

Wört: Bienenhaus in Brand geraten

Die Freiwillige Feuerwehr Wört rückte am Mittwochabend mit 25 Mann und drei Fahrzeugen aus, da gegen 18.25 Uhr am Waldrand im Bereich Mittelmeizen ein Bienenhaus in Brand geraten war. In dem Bienenhaus hatten sich sechs Bienenvölker befunden. Das Bienenhaus brannte vollständig ab, der Schaden wird auf 500 Euro geschätzt. Als Ursache für den Brand wird ein Smoker vermutet, der mit zumindest Restwärme im Bienenhaus abgestellt war.

Bopfingen: Vorfahrtsunfall mit vier Leichtverletzten

Am Mittwochmittag ereignete sich im Einmündungsbereich Neresheimer Straße/Schillerstraße ein Verkehrsunfall mit vier verletzten Fahrzeuginsassen. Eine von der Schillerstraße kommende 36-jährige Seat-Fahrerin übersah beim Einfahren gegen 12.45 Uhr einen von links, aus Richtung Neresheim kommenden Seat. Durch den Unfall wurden die Unfallverursacherin, ihr elfjähriger Beifahrer sowie der 40-jährige Seat-Fahrer und seine 26-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 7000 Euro.

Bopfingen: Scheibe eingeschlagen

Zwischen Dienstag und Mittwoch, bis in die Mittagszeit wurde an einem Pkw Fiat Punto die Scheibe der Beifahrertüre eingeschlagen, als das Fahrzeug in der Härtsfeldstraße abgestellt war. Der dadurch angerichtete Sachschaden beläuft sich auf ca. 250 Euro.

Bopfingen: Auto zerkratzt

Ein in der Bachgasse abgestellter Pkw VW wurde zwischen Dienstagabend und Mittwochvormittag im Bereich der rechten Fahrzeugseite zerkratzt. Der dabei entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 1500 Euro.

Hinweise auf die Täter nimmt die Polizei in Bopfingen in beiden Fällen unter Telefon 07362/96020 entgegen.

Ellwangen: Geparkter Pkw beschädigt

Durch einen unfallflüchtigen Fahrzeuglenker wurde ein schwarzer Hyundai i30 im Bereich des vorderen rechten Kotflügels beschädigt. Das Fahrzeug war zwischen Dienstagvormittag und Mittwoch n einer Parkbucht in der Adelbergergasse abgestellt. Der Unfall ereignete sich wohl zwischen Dienstagvormittag, der Schaden am Hyundai beläuft sich auf ca. 1200 Euro. Hinweise auf das Verursacherfahrzeug werden unter Telefon 07961/9300 an die Polizei Ellwangen erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-107
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-107
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen