Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Kreis Schwäbisch Hall: Unfälle in Fichtenberg, Untermünkheim und Braunsbach (Schwerer Unfall mit Motorradfahrer)

Aalen (ots) - Fichtenberg: Straßenlaterne angefahren

Beim Befahren eines gesperrten Weges im Bereich der Schulstraße fuhr am Mittwoch, gegen 11.30 Uhr, ein hochbetagter Autofahrer gegen eine Straßenlaterne. Es entstand ein Schaden in Höhe von circa 500 Euro.

Untermünkheim: Gartenzäune angefahren auf Umleitungsstrecke

Auf der Umleitungsstrecke in der Gartenstraße streifte am Mittwoch, gegen 6 Uhr, in der Gartenstraße eine Sattelzugmaschine beim Rangieren zwei Gartenzäune. Der Schaden beläuft sich auf circa 2.000 Euro.

Braunsbach: Kradfahrer schwerst verletzt

Am Mittwoch, gegen 15.30 fuhr ein Motorradfahrer auf der Kreisstraße zwischen Geislingen und der Cröffelbacher Steige. Aus bislang unbekannter Ursache kam der 64 Jahre alte Suzuki-Fahrer ausgangs einer Linkskurve ohne Fremdeinwirkung auf den Bordstein und prallte anschließend gegen eine Natursteinmauer direkt neben der Fahrbahn. Er zog sich hierbei schwerste Verletzung zu. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 5.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: