Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Haftbefehl gegen einen Ladendieb erlassen - mehrere Unfälle

Rems-Murr-Kreis: (ots) - Murrhardt: Unfallflucht - Zeugen gesucht

Möglicherweise bei einem Wendemanöver prallte im Zeitraum von Montagmorgen 8 Uhr und Dienstagabend 20 Uhr ein bislang unbekannter Unfallverursacher auf dem Gelände eines Waschparks in der D-Mark-Straße gegen eine Türe eines dortigen Imbisses und verursachte dabei einen Sachschaden in Höhe zwischen 4000 bis 5000 Euro. Ohne den Sachschaden zu melden flüchtete der Unbekannte anschließend. Den Erkenntnissen zufolge könnte der Unfall am Montagabend gegen 17.45 Uhr von einem dunkeln Kleinwagen verursacht worden sein. Zeugen, die Beobachtungen zum Unfallgeschehen gemacht haben oder Hinweise zum Unfallverursacher geben können, sollten sich bitte mit der Polizei Murrhardt unter Tel. 07192/5313 in Verbindung setzten.

Althütte: Verlorene Ladung

Beim Befahren der L 1119 am Mittwochmorgen gegen 8.15 Uhr löste sich auf der Ladefläche eines Lkw ein Ytong-Stein, welcher beim Durchfahren einer Rechtskurve auf die Fahrbahn fiel. Ein von Sechselberg in Richtung Waldenweiler fahrender 60-jähriger Autofahrer konnte dem herabfallenden Stein nicht mehr ausweichen. Der VW Scirocco wurde dabei im Frontbereich erheblich beschädigt. Der Sachschaden wurde auf 4000 Euro beziffert.

Fellbach: Auffahrunfall

An der Höhenstraße zur Gotthilf-Bayh-Straße nahm ein 22-jähriger Polo-Fahrer am Mittwoch gegen 11.20 Uhr zu spät das Halten eines vorausfahrenden Golf Kombi wahr und fuhr auf diesen auf. Hierbei entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 7000 Euro.

Leutenbach: Unfall im Kreuzungsbereich

Ein 74-jähriger VW-Fahrer rollte am Mittwoch gegen 9.15 Uhr infolge Unachtsamkeit in der Heidenhofer Straße beim Abbiegen in die Stuttgarter Straße unbeabsichtigt in den Einmündungsbereich ein. Hierbei streifte er einen in der Stuttgarter Straße vorbeifahrenden 5er BMW und verursachte dabei einen Sachschaden in Höhe von ca. 1500 Euro.

Remshalden: Buntmetalldiebstahl

Unbekannte entwendeten am Montag gegen 12 Uhr auf einer Baustelle in der Königsteinstraße in Rohrbronn ca. 100 Kg Kupfer im Wert von ca. 450 Euro. Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang einen gelben Kleintransporter, der am Tatort aufgefallen war. Hinweise hierzu nimmt die Polizei Remshalden unter Tel 07151/72463. Backnang: Rabiater Ladendieb

Backnang: Rabiater Ladendieb

Als sich ein 35-jähriger Mann am Dienstag gegen 11 Uhr in einem Warenhaus in der Industriestraße befand, wurde er von einem Ladendetektiv dabei beobachtet, wie er mehrere Flaschen Whisky in einen mitgeführten Rucksack steckte. Der Tatverdächtige bezahlte an der Kasse den entwendeten Alkohol nicht und versuchte zielstrebig das Geschäft damit zu verlassen. Als der Ladendetektiv den Dieb ansprach, stellte sich ihm dieser sofort aggressiv gegenüber, stieß den 43-jährigen Detektiv zur Seite und schlug auf diesen ein. Unter Mithilfe weiterer Angestellter konnte der rabiate Ladendieb bis zum Eintreffen der alarmierten Polizei festgehalten werden. Die Polizei stellte in dem mitgeführten Rucksack Alkohol im Wert von ca. 180 Euro sicher. Dem 35-jährigen Mann, der im Raum Schorndorf wohnt, wurde die vorläufige Festnahme erklärt. Ein von der Staatsanwaltschaft Stuttgart beantragter Haftbefehl wurde am Mittwochnachmittag von einem Richter des Amtsgerichts Waiblingen erlassen. Der Beschluss des Amtsgerichts wurde sofort in Vollzug gesetzt, so dass der Tatverdächtige anschließend in einer Justizvollzugsanstalt inhaftiert wurde.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: