Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Oberrot: Folgemeldung zu Brand; Laserkontrollen in Crailsheim; Vandalismus in Schrozberg; Diebe in CR; Unfall in Gaildorf

Aalen (ots) - Crailsheim: Geschwindigkeitsüberwachung

Am Montagvormittag wurden im Zeitraum von 10.45 Uhr bis 12.15 Uhr Geschwindigkeitsmessungen auf der Nordwestumgehung durchgeführt. Während der Lasermessung, welche in beide Fahrtrichtungen stattfand, wurden sechs "Raser" erfasst. Die Tempoüberschreitung der Geschwindigkeitssünder wird zur Anzeige gebracht. Der Schnellste war im 70-er Bereich mit 108 km/h unterwegs.

Oberrot: Folgebericht zum Brand in Mehrfamilienhaus

Nachdem die Schwäbisch Haller Kriminalpolizei die Ermittlungen am Montagfrüh übernommen haben, sind Kriminaltechniker und Brandermittler vor Ort tätig geworden. Momentan ist die Ursache noch nicht ermittelt. Der Brandausbruch konnte im Bereich des leerstehenden Zimmers lokalisiert werden.

Der Schaden wurde mittlerweile auf circa 200.000 Euro reduziert.

Von den sechs bewohnten Wohneinheiten in dem Mehrfamilienhaus, ist nach aktuellen Erkenntnissen nur die Wohnung, in der der Brand ausbrach nicht mehr bewohnbar. Die betroffene Familie ist mittlerweile in einem Gemeindehaus untergekommen. Auch die anderen Familien müssen vorübergehend anderweitig untergebracht werden.

Drei der vier Verletzten sind aus dem Krankenhaus entlassen worden. Entgegen den ersten Meldungen ist von der betroffenen Familie nur der Sohn, der sich zur Beobachtung noch im Krankenhaus befindet, verletzt. Die beiden anderen Hausbewohner, bewohnten eine Dachgeschosswohnung und erlitten ein leichte Rauchgasintoxikationen. Auch der am Bein verletzte Feuerwehrmann befindet sich wieder zuhause.

Schrozberg: Erneuter Vandalismus an Fahrzeugen im Rothenburger Weg

Wie bereits Ende März wurden von Freitagnacht bis Sonntagmorgen im Rotenburger Weg zwei Fahrzeuge auf den Stellplätzen an einem Hauszugang im Rothenburger Weg beschädigt. An beiden Fahrzeugen, einem Opel und einem Ford wurden die Außenspiegel beschädigt. An dem Ford Focus wurde zudem eine Delle an der Fahrertür festgestellt. Der Sachschaden beider Fahrzeuge beläuft sich auf 750 Euro. Tathinweise erbittet der Polizeiposten Blaufelden . Tel. 07953/ 925012

Crailsheim- Westgartshausen: 250 l Kraftstoff aus einem Bagger abgesaugt.

Zwischen Westgartshausen und Goldbach kam es am vergangenen Wochenende zum Diebstahl von 250 Liter Dieselkraftstoff aus einem Bagger. Auf dem Verbindungsweg der beiden Ortsteile wurde zwischen Freitag 16.00 Uhr und Montag 07.00 Uhr, dem dort stehenden Fahrzeug, aus dem unverschlossenen Tankdeckel, der Sprit abgesaugt. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich an das Polizeirevier Crailsheim zu wenden, Tel. 07951/480-0

Gaildorf: Fahrerflucht durch weißen Kleinlaster

Am Montagmorgen, gegen 08:35 Uhr, fuhr ein 60 Jahre alter Fahrer eines Ford Transit auf der Seestraße. Ihm entgegen kam ein weißer Kleinlaster mit Pritsche und Plane. Die Fahrzeuge streiften sich. Bei der Kollision gingen der Spiegel selbst, sowie die Birne des Außenspiegels kaputt. Der Kleinlasterfahrer flüchtete nach dem Unfall. Nach Angaben des Geschädigten trug dieser eine Schildmütze. Das Auto hatte kein deutsches Kennzeichen. Der Sachschaden beläuft sich auf 200 Euro. Hinweise zum Fahrzeugführer oder zum Fahrzeug nimmt der Polizeiposten Gaildorf entgegen, Tel.: 07971/95090.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-110
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: