PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Aalen mehr verpassen.

08.04.2015 – 17:33

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis: Einbruch in Heubacher Bäckerei; Radfahrer bei Lorch verletzt

AalenAalen (ots)

Heubach: Einbruch in Bäckerei - Polizei bittet um Zeugenhinweise

Einbrecher drangen am Samstagabend gewaltsam in eine Bäckerei in der Hauptstraße ein. Sie schlugen hierzu gegen 22 Uhr an einem Hintereingang eine Verglasung ein. In den Büroräumen versuchten die Täter zwei vorgefundene Tresore mit Brechwerkzeug aufzuwuchten. Nachdem dieser Versuch scheiterte, entwendeten die Diebe einen dieser schweren Tresore und verluden ihn in einen weißen Mercedes Sprinter der Bäckerei. Mit einem Zweitschlüssel, den sie im Geschäft vorfanden, transportierten sie den Tresor vom Tatort weg. Im Laufe des Sonntags wurde der von den Tätern entwendete Lieferwagen in Schwäbisch Gmünd, in der Buchstraße und der aufgebrochene Tresor zwischen Bettringen und Zimmern aufgefunden. Den ersten Feststellungen zufolge erbeuteten die Täter aus dem Tresor ein paar hundert Euro Bargeld. Möglicherweise kommt für die Tat ein Täter-Duo in Frage. Für die Polizei ergeben sich folgende offene Fragen: Wo ist der weiße Mercedes-Sprinter der Heubacher Bäckerei in der Tatnacht aufgefallen? Wurden die Tatverdächtigen dabei gesehen, wie sie den Lieferwagen in der Buchstraße abgestellt haben? Wurde der Tresor möglicherweise in der Buchstraße oder im Stadtgebiet in ein weiteres Fahrzeug umgeladen? Wurden verdächtige Personen gesehen, die sich zwischen Bettringen und Zimmern eines solchen Gegenstandes entledigten? Fielen weitere Fahrzeuge oder Personen rund um den Tatort oder die Auffindeorte auf? Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Aalen unter Telefon 07361/5800 entgegen.

Lorch: Radfahrer bei Unfall verletzt

Ein 65-jähriger Radfahrer wurde am Mittwochnachmittag bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw verletzt. Der Radfahrer war auf der Kreisstraße 3272 aus Richtung Plüderhausen in Richtung Lorch unterwegs. Als er gegen 15.10 Uhr die Einmündung der Plüderhauser Straße passieren wollte, bog von dort ein Pkw Audi nach links in Richtung Plüderhausen ab. Der 40-jährige Autofahrer übersah dabei den Radfahrer und lud ihn auf die Motorhaube auf. Der Zweiradfahrer zog sich beim Zusammenprall mit dem Pkw Verletzungen zu, zu deren Behandlung er in die Stauferklinik eingeliefert wurde.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-107
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen