Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

08.03.2015 – 13:58

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Hochsitz umgesägt - Zeugen gesucht

Ellwangen - Killingen (ots)

Bereits von Freitag auf Samstag, in der Zeit zwischen 14.00 und 08.30 Uhr, wurde im Waldgebiet zwischen Killingen und Lippach ein Hochsitz im Gewann Hohenbuch von Unbekannten angesägt und auf den Waldweg umgeworfen. Auch eine daneben liegende Fichte wurde gefällt und zwar so, dass sie auch auf den Waldweg fiel und den Weg komplett versperrte. Der Schaden an Hochsitz und Fichte beträgt ca. 800 Euro. Zeugenhinweise zu den Tätern nimmt das Polizeirevier in Ellwangen, Tel. 07961-9300, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07151 950-291
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen