Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Lkw gegen Lkw-90000 Euro Schaden

Rems-Murr-Kreis (ots) - Leutenbach: Lkw gegen Lkw-90000 Euro Schaden

Ein leicht verletzter 18-Jähriger sowie etwa 90.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochmittag in der Straße Am Überbach ereignete. Ein 32 Jahre alter Fahrer eines Lkws der Marke MAN führ gegen 11.40 Uhr rückwärts aus einem Firmengrundstück auf die Straße ein und übersah dabei einen Am Überbach fahrenden ebenfalls MAN-Lkw. Dessen 32 Jahre alter Fahrer konnte einen Kollision nicht mehr verhindern und stieß mit dem Führerhaus gegen den Aufbau des ausfahrenden Lkws. Das Führerhaus wurde dadurch nahezu völlig zerstört, sodass von einem Schaden von etwa 80.000 Euro ausgegangen wird. Zur Bergung des nicht mehr fahrbereiten Lkws wurde ein Abschleppunternehmen hinzugezogen. Der Schaden am Aufbau des anderen Fahrzeugs wird auf etwa 10.0000 Euro beziffert. Durch den Aufprall zog sich der 18 Jahre alte Beifahrer des 32-Jährigen eine leichte Verletzung an einer Hand zu.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: