Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Mit Promille auf die Gegenfahrbahn

Rems-Murr-Kreis (ots) - Waiblingen: Mit Promille in den Gegenverkehr

Unter erheblichem Alkoholeinfluss verursachte ein 27-Jähriger am Sonntagnachmittag einen Verkehrsunfall. Der Mann befuhr gegen 14.15 Uhr die Schillerstraße stadteinwärts. Dabei wollte er Zigaretten aufnehmen, die sich im Fußraum befanden, und geriet mit seinem Opel hierbei auf die Gegenfahrbahn. Ein ihm entgegenkommender 55 Jahre alter Golf-Fahrer konnte einen Zusammenstoß nur dadurch verhindern, indem er nach rechts auf den dortigen Fußgängerweg auswich. Hierbei wurde eine Felge des Golfs beschädigt. Der Schaden wird auf etwa 200 Euro geschätzt. Zu einer Berührung der beiden Fahrzeuge kam es nicht. Bei der Unfallaufnahme mussten die Beamten feststellen, dass der 27-jährige Verursacher erheblich unter Alkoholeinwirkung stand. Ein durchgeführter Vortest ergab einen Wert von über zweieinhalb Promille. Er musste in der Folge in einem Krankenhaus eine Blutprobe über sich ergehen lassen und seinen Führerschein abgeben.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-107
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: