Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

07.02.2015 – 12:33

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Zwei Verkehrsunfallfluchten, ein versuchter Wohnungseinbruch

Aalen (ots)

Fellbach: Geparkten Pkw beschädigt und geflüchtet - Zeugen gesucht

Vom Donnerstag auf Freitag, in der Zeit von 14.00 bis 18.45 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker in der Waiblinger Straße einen auf einem Stellplatz abgestellten Porsche Cayenne im Bereich des linken hinteren Seitenteils. Der hierbei entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 2.500 Euro. Ohne sich weiter um den Schaden zu kümmern, entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle. Das Polizeirevier Fellbach, Tel.: 0711/57720, bittet Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Verursacher machen könne, sich zu melden.

Welzheim: Gegen Opel Corsa gefahren und abgehauen

Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker übersah am Freitag, in der Zeit zwischen 18.00 und 20.45 Uhr, beim rückwärtigen Ausparken einen am rechten Fahrbahn der Finkenstraße geparkten Opel Corsa und prallte gegen linken vorderen Kotflügel und Fahrertüre. Der Schaden beläuft sich auf ca. 500 Euro. Der Polizeiposten Welzheim, Tel.: 07182/92810, bittet Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Verursacher machen könne, sich zu melden.

Aspach: Alarmanlage schlägt Täter in die Flucht

Zwei bislang unbekannte Täter hebelten in der Eberhardstraße die Terrassentüre eines Einfamilienhauses auf. Hierbei löste die Alarmanlage aus, worauf die Täter durch den Garten auf die Straße flüchteten und dann in Richtung Ortsmitte davonrannten. Dies sah eine Nachbarin und verfolgte die beiden Täter, konnte diese aber nicht mehr einholen. Von den Tätern ist lediglich bekannt, dass diese ca. 17 - 23 Jahre alt und dunkel gekleidet waren. Eventuell trug einer eine dunkle Lederjacke. Beide trugen Wollmützen. Der Schaden an der Türe beziffert sich auf 500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Peter Bihn
Telefon: +49 (0)7361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung