Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Nach Sachbeschädigung in Lüner Parkhaus - Polizei fahndet mit Lichtbildern

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0316 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben in der Nacht vom 15. auf den 16. ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

05.02.2015 – 09:32

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Auseinandersetzung zwischen Vater und Sohn; Verkehrsunfälle

Aalen (ots)

Gaildorf: Auffahrunfall

Auf der Karlstraße fuhr am Mittwochabend ein von einem 19-jährigen Fahrer gelenkter VW Polo auf einen vor ihm fahrenden Pkw BMW auf. Gegen 21.40 Uhr entstand so ein Sachschaden von etwa 3500 Euro.

Schwäbisch Hall: Sohn schlägt Vater

Im Ortsteil Hessental gerieten am Mittwochabend zwei Männer handgreiflich aneinander. Besorgte Zeugen riefen gegen 18 Uhr die Polizei. Als die Polizei vor Ort eintraf, war die akute körperliche Auseinandersetzung beendet. Die zwei Männer waren noch vor Ort. Wie sich herausstellte handelte es sich um Vater und Sohn. Der 17-jährige Sohn hatte dem 47-jährigen Vater wohl unter anderem einen Armbruch zugefügt, zu dessen Behandlung sich der Verletzte anschließend ins Krankenhaus begab. Die Polizei ermittelt nun wegen des Verdachtes der Körperverletzung.

Ilshofen: In den Gegenverkehr geraten

Auf der Kreisstraße 2664 stießen am Mittwochnachmittag zwei Pkw im Begegnungsverkehr zusammen; beim Unfall entstand Sachschaden. Die Fahrerin eines Pkw Skoda war von Orlach in Fahrtrichtung Obersteinach unterwegs, als sie gegen 15 Uhr auf die Gegenfahrbahn geriet, wo sie mit einem entgegen kommenden Pkw BMW zusammenstieß, dessen 50-jährige Fahrerin dem Pkw auf ihrer Fahrspur nicht mehr ausweichen konnte. Der Schaden, der an beiden Pkw entstand, wurde auf zusammen etwa 1000 Euro geschätzt.

Oberrot: Fahrzeug gestreift

Auf rund 300 Euro beläuft sich der Sachschaden, den ein 22-Jähriger am Mittwochnachmittag verursachte. Kurz nach 16 Uhr befuhr er mit seinem Rad, an welchem ein Anhänger angebracht war, die Mühläckerstraße ortsauswärts. Auf schneeglatter Straße geriet der Anhänger ins Schlingern und beschädigte einen auf dem Seitenstreifen geparkten Pkw Suzuki Swift.

Crailsheim: Parkplatzschaden

Auf einem Parkplatz eines Geschäfts an der Hofwiesenstraße stießen am Mittwochabend zwei Pkw zusammen. Die 59-jährige Fahrerin eines Pkw Mitsubishis übersah beim Befahren des Parkplatzes einen vor ihr stehenden Pkw Ford, prallte gegen 18.45 Uhr gegen dessen Beifahrerseite. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3000 Euro.

Crailsheim: Sattelzug gegen Sattelzug

Auf einem Parkplatz an der Procter-und-Gamble-Straße prallte am Mittwochnachmittag ein Sattelzug beim Rangieren gegen einen wartenden zweiten Sattelzug. An den Fahrzeugen entstand gegen 14.50 Uhr Sachschaden in Höhe von etwa 3200 Euro.

Crailsheim: Aufgefahren

In der Lange Straße fuhr am Mittwochmorgen ein VW Polo auf einen Pkw Mazda auf, dessen 43-jährige Fahrerin vor ihm gegen 8.50 Uhr verkehrsbedingt anhalten musste. Da das der 61-jährige Polo-Fahrer nicht rechtzeitig erkannte, verursachte er einen Sachschaden von etwa 3500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung