Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

28.01.2015 – 10:29

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis: Einbrüche in Westhausen - Folgemeldung; Unfälle in Ellwangen, GD und Mutlangen; Einbrecher in Betringen; Sachbeschädigung in Göggingen

Aalen (ots)

Westhausen: Erkenntnisse zu Einbrüchen vom Dienstag, 27.1.2015

Die durchgeführten Ermittlungen im Zusammenhang mit den Einbrüchen in der Nacht zum Dienstag in Westhausen haben ergeben, dass die Einbrüche vermutlich zwischen 1 und 2 Uhr stattgefunden haben. Bei ihrer Flucht benützten die Täter den Fußweg zwischen dem Kirchplatz und der Abt-Müller-Straße, direkt am katholischen Kindergarten vorbei. Es handelte sich um zwei Täter. Aufzeichnungen einer Außenkamera liegen vor. Bei den Tätern handelt es sich um zwei jüngere Männer im Alter von 20 bis 25 Jahren, circa 1,80 bis 1,85 Meter groß. Beide waren dunkel gekleidet. Durch die drei Einbrüche entstanden der Gemeinde Westhausen und der kath. Kirchengemeinde ein erheblicher Schaden in einer Größenordnung von mehreren Tausend Euro. Hinweise zu den Tätern, dies sich zwischen 1 und 2 Uhr in den Bereichen Kirchplatz, Abt-Müller Straße, Silvesterstraße aufgehalten haben, nimmt der Polizeiposten Westhausen, Tel.: 07363 919040, entgegen.

Ellwangen: Unfallflucht - Straßenlaterne beschädigt

Eine Ellwanger Polizeistreife stellte am frühen Mittwochmorgen in der Straße "Schöner Graben" eine beschädigte Straßenlaterne fest. Die Laterne ist auf einer Höhe von circa einem Meter eingedellt. Die Tatzeit konnte nicht konkretisiert werden. Der Schaden beträgt circa 500 Euro. Hinweise an die Polizei in Ellwangen, Tel.: 07961/930-0.

Ellwangen: Unachtsam rückwärts gefahren

Ein 33 Jahre alter Fahrer eines Sattelzugs war am Dienstagmittag in der Veit-Hirschmann-Straße unterwegs. Er suchte eine Firma. Nachdem er bemerkte, dass er zu weit gefahren war, fuhr er rückwärts und übersah eine 18 Jahre alte Opel-Fahrerin, die zwischenzeitlich hinter ihm stand. Es entstand ein Schaden in Höhe von circa 4.000 Euro.

Schwäbisch Gmünd: Geschädigter dunkler Opel Corsa nach Unfall gesucht

Am Dienstag, gegen 18.50 Uhr, beschädigte ein 30 Jahre alter Mazda-Fahrer einen dunklen Opel Corsa, der in der Taubentalstraße parkte. Der Unfallverursacher ging kurze Zeit nach dem Unfall weg. Als er an die Unfallstelle zurückkam war der Opel bereits weggefahren. Der Opel Corsa ist an der vorderen Stoßstange beschädigt. Die Polizei Schwäbisch Gmünd, Tel.: 07171/358-0, sucht nun den Fahrer oder Halter des beschädigten Corsas.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen: Einbrecher hausten wie Vandalen bei Einbruch in Kleingartenanlage

In der Nacht zum Dienstag drangen Einbrecher in das Vereinsheim der Kleingartenanlage Lindenfeld gewaltsam ein. Hierbei wurden sinnlos Teile des Inventars zerstört. Unter anderem zerstörten die Vandalen in der Küche die Arbeitsplatte durch mehrere Beilhiebe und sengten diese auch noch an. Im Untergeschoss wurde ein Großteil des dort gelagerten Geschirrs auf den Boden geworfen und diverse Schranktüren herausgerissen. Aus den Gefriertruhen entnahmen sie Pommes Frites und Grillwürste und warfen diese großflächig auf den Boden. Allem Anschein nach wurde nichts entwendet. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf circa 1.500 Euro.

Göggingen: Sportplatz beschädigt

Vermutlich aus Übermut fuhr ein unbekannter Autofahrer in der Nacht zum Dienstag mit einem Auto über den Gögginger Sportplatz. Hierbei wurde der Rasen beschädigt. Wie hoch der Schaden ist, kann derzeit noch nicht gesagt werden. Hinweise an die Polizei in Leinzell, Tel.: 07195/921968-0.

Mutlangen, Alleinbeteiligt ins Schleudern gekommen

Am Mittwoch, kurz nach Mitternacht kam ein 35 Jahre alter Ford-Fahrer auf der B 298, auf der Haselbachbrücke ins Schleudern. Im weiteren Verlauf kam der Mann nach links von der Fahrbahn ab. Dabei beschädigt er die Stahlschutzplanke auf einer Länge von mehr als 10 Meter. Der Schaden beträgt circa 8.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-110
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen