Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis - Meldungen bis Freitag, 10.00 Uhr: Einbrüche, Sachbeschädigung

Aalen (ots) - Kernen: Einbruch in Gewerbebetrieb

In der Nacht von Heiligabend auf den ersten Weihnachtsfeiertag brachen bislang unbekannte Täter in einen Gewerbebetrieb am nördlichen Ortsrand von Kernen-Stetten ein. Die Täter hebelten ein Fenster im Erdgeschoss auf und drangen so in das Gebäude ein. Im Gebäude wurden weitere Türen gewaltsam geöffnet und die Räume akribisch durchsucht. Die Täter entwendeten offenbar Bargeld. Durch das Vorgehen der Täter entstand ein Sachschaden von mindestens 3.500 EUR. Die Spurensicherung wurde durch die Kriminalpolizei übernommen.

Plüderhausen: Einbruch in Einfamilienhaus

Am ersten Weihnachtsfeiertag brachen bislang unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus im nördlichen Ortsteil von Plüderhausen ein. Die Täter schlugen ein Fenster ein, nutzten einen Gartenstuhl als Aufstiegshilfe und drangen so das Erdgeschoss ein. Im Haus wurden nahezu alle Räume durchsucht und Schmuck sowie weitere Gegenstände entwendet. Die Kriminalpolizei hat die Spurensicherung übernommen.

Korb: Beschädigung eines Fahrzeuges

Am frühen Morgen des ersten Weihnachtsfeiertages wurde der Daimler-Benz eines 49-Jährigen durch bislang unbekannte Täter rundherum mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. Der Daimler-Benz war im Hofraum eines Wohnhauses in der Korber Straße in unmittelbarer Nähe des Friedhofes in Kleinheppach abgestellt. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 5.000 EUR geschätzt. Das Polizeirevier Waiblingen hat Ermittlungen aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Waiblingen, Tel. 07151 950-0, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Führungs- und Lagezentrum
Telefon: 07361 580-290
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: