Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Verkehrsunfälle und Straftaten bis Donnerstag 10.00 Uhr

Aalen (ots) - Crailsheim

Am Donnerstag gegen 04:00 Uhr wurde in der Hallerstraße in Crailsheim ein verunfallter PKW Ford festgestellt, der gegen eine Ampel gestoßen war. Da der PKW verlassen war, wurde sofort eine Fahndung eingeleitet, in dessen Zuge der mutmassliche Fahrer kurze Zeit später festgestellt werden konnte. Der 18-Jährige räumte ein, den Unfall verursacht zu haben und da er unter Alkoholeinwirkung stand, mußte er sich einer Blutentnahme entziehen und seinen Führerschein abgeben. Möglicherweise hatte der junge Fahrer zuvor noch mindestens einen weiteren Unfall verursacht so dass ein Gesamtschaden von etwa 8.000 EUR entstand.

BAB 6, Gemarkung Untermünkheim

Ein 22-jähriger Fahrer eines PKW Smart fuhr am Donnerstag gegen 05:15 Uhr auf der BAB 6 zwischen den Anschlusstellen Schwäbisch Hall und Kupferzell. Aufgrund einer Unachtsamkeit kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen die Leitplanke. Die Schadenshöhe beträgt ca. 7.000 EUR.

Sonstige Vorkommnisse

Crailsheim: Minderjährige sexuell belästigt

Am Mittwoch gegen 13:30 Uhr befand sich eine 16-Jährige in der Goethestraße im Bereich der dortigen Jagstbrücke, zusammen mit einem Kleinkind und ging spazieren. Ein bislang unbekannter Mann sprach die 16-Jährige an und versuchte sie zu küssen. Sie konnte sich erfolgreich zur Wehr setzen, woraufhin sie von dem Mann mehrmals unsittlich berührt wurde. Es gelang ihr, sich in Richtung Gaildorfer Straße zu entfernen, jedoch blieb ihr der Mann auf den Fersen und sprach sie mehrmals in gebrochenem Englisch an. Als das Mädchen ihr Mobiltelefon in die Hand nahm, entfernte sich der Mann schließlich mit seinem mitgeführten silberfarbenem Herrenrad. Der dunkelhäutige Mann war ca. 20-25 Jahre alt, etwa 180 cm groß und hatte kurze schwarze Haare. Bekleidet war er mit einer hellblauen Jeans und einer beigefarbenen Regenjacke mit Kapuze. Personen, die Hinweise zu dem Mann geben können, werden gebeten, sich direkt an das Polizeirevier in Crailsheim zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Thomas Krauss
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: