Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Laser-Angriff auf Busfahrer

Fellbach (ots) - Ein 39-jähriger Linienbus-Fahrer befuhr am Samstag kurz nach 22 Uhr die Bahnhofstraße in Richtung Stuttgarter Straße, als er an der Einmündung Wernerstraße / Königstraße durch einen grünen Laserpointer geblendet wurde und deshalb sein Gesicht zur Seite drehen musste. Glücklicherweise wurden keine weiteren Verkehrsteilnehmer gefährdet oder geschädigt. Im Bus waren ca. 20 Fahrgäste. Der Busfahrer hatte zwei Personen auf dem Gehweg gesehen, die als Täter in Betracht kommen. Es handelte sich um zwei Männer, beide ca. 20 Jahre alt, mit dunkler Bekleidung. Einer der Männer hatte seitlich sehr kurze Haare und das Haupthaar stand nach oben. Bei beiden Personen soll es sich um Südländer gehandelt haben. Die Polizei in Fellbach, Tel. 0711/ 57720, sucht Zeugen des Vorfalls.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07151 950-290
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: