Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis SHA: Unfälle in Rot am See, CR und Untermünkheim; Einbruch/Diebstahl in Kirchberg/Jagst und Gaildorf-Unterrot

Aalen (ots) - Rot am See-Brettheim: Parkplatzunfall

Auf einem Kundenparkplatz in der Landwehrstraße streifte eine 85-jährige Audi-Lenkerin beim Einfahren in eine Parklücke einen dort geparkten Pkw Audi. Bei dem Unfall, der sich am Mittwoch, gegen 10 Uhr, ereignete, entstand ein Gesamtschaden von circa 2.400 Euro.

Kirchberg-Gaggstatt: Einbruch in Firmengebäude

Zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochmorgen drang ein Unbekannter in das Bürogebäude einer Firma in der Raiffeisenstraße ein. Hier durchsuchte er sämtliche Büroräume und entwendete aus zwei Getränkeautomaten das darin befindliche Bargeld. Anschließend verließ der Täter wieder das Objekt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 2.000 Euro.

Crailsheim: Vorfahrt missachtet

Am Dienstag, gegen 16.50 Uhr, bog eine 22-jährige Lkw-Lenkerin von der Hofwiesenstraße kommend nach links auf die Kreisstraße in Richtung Tiefenbach ab. Dabei missachtete sie die Vorfahrt eines von Tiefenbach in Richtung Haller Straße fahrenden 45-jährigen Volvo-Lenkers. Durch den Zusammenstoß entstand ein Gesamtschaden von 3.500 Euro.

Gaildorf-Unterrot: Versuchter Diebstahl eines Minibaggers

Die linke Seitenscheibe eines Minibaggers der Marke Takeuc, der in der Straße Burg abgestellt war, versuchte ein Unbekannter zwischen Freitagmittag und Mittwochvormittag aufzuhebeln. Da die Sicherheitsglasscheibe Stand hielt, ließ der Unbekannte von seinem weiteren Vorhaben ab. Der Sachschaden beläuft sich auf 500 Euro.

Untermünkheim: Durch Navigationsgerät abgelenkt - hoher Sachschaden

Kurz nach der Abzweigung Breitenstein, im Verlauf einer unübersichtlichen Rechtskurve der B 19, kam ein 61-jähriger Peugeot-Lenker am Mittwoch, gegen 8.30 Uhr, mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und streifte einen entgegenkommenden Opel, den ein 50-jähriger Mann fuhr. Bei der Unfallaufnahme gab der ortsunkundige Unfallverursacher an, dass er kurz durch sein Navigationsgerät abgelenkt gewesen war. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 25.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-110
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: