Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Crailsheim: Tatverdächtiger für eine Reihe Sexualstraftaten festgenommen

Aalen (ots) - Der mit Phantombild gesuchte Tatverdächtige mehrerer Sexualstraftaten in Crailsheim wurde von der Polizei festgenommen.

Am vergangenen Montagnachmittag (1.12.2014) wurde gegen 16 Uhr eine 26-jährige Fußgängerin Opfer einer Beleidigung auf sexueller Grundlage. Der Täter sprach sein Opfer in der Crailsheimer Innenstadt im Vorbeigehen mit eindeutig sexuell hinterlegtem Inhalt an und ging danach weiter. Aufgrund ähnlicher Vorfälle in der jüngeren Vergangenheit und der Presseberichterstattung über diese Fälle war die Passantin sensibilisiert und verständigte deshalb auch sofort die Polizei. Die daraufhin entsandten Polizeibeamten konnten einen 46-jährigen Tatverdächtigen in unmittelbarer Nähe des Tatortes antreffen und festnehmen.

Aufgrund des bisherigen Ermittlungsstandes geht die Schwäbisch Haller Kripo davon aus, dass der 46-Jährige, der aus dem Kreis Ansbach kommt, für weitere acht inzwischen bekannt gewordene, ähnlich gelagerte Straftaten seit dem 20.November 2014 in Frage kommt. Mehrere erwachsene Frauen und drei Minderjährige wurden auf eindeutig sexueller Grundlage beleidigt, eine 11-Jährige wurde dabei von ihm auch am Oberkörper berührt. Im Rahmen der kriminalpolizeilichen Ermittlungen wurde am vergangenen Freitag auch ein Phantombild des mutmaßlichen Täters veröffentlicht. Der nun festgenommene Tatverdächtige weißt nach Einschätzung der Polizei eindeutige Ähnlichkeit mit dem Phantombild auf. Der Tatverdächtige hat bislang noch kein Geständnis abgelegt. Die Ermittlungen des Kriminalkommissariats Schwäbisch Hall dauern diesbezüglich noch an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: