Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Raum Crailsheim: In Crailsheim abgehobenes Bargeld gestohlen; Einbruch in Fichtenauer Jugendraum; Pkw aufgebrochen; Verkehrsunfälle

Aalen (ots) - Crailsheim: abgehobenes Bargeld gestohlen

Einem 62-jährigen Mann wurden am Donnerstagabend einige hundert Euro Bargeld gestohlen, die er kurz vorher bei der Bank abgehoben hatte. Der Bestohlene hatte das Geld gegen 18.20 Uhr am Automaten einer Bank am Postplatz abgehoben. Das Geld steckte er in einen Umschlag und ging damit zu seinem in der Nähe geparkten Pkw. Auf dem Weg zum Pkw stahl ihm ein von hinten kommender Mann das Kuvert aus der Hand und flüchtete damit in Richtung Tiefgarage des Jagstbrückenhochhauses. Der Dieb wurde auf ein Alter zwischen 25 und 30 Jahre und eine Größe von etwa 1,85 Meter geschätzt. Er war mit einer dunklen Hose und einer dunklen, vielleicht braunen Jacke begleitet. Die Polizei in Crailsheim bittet Zeugen sich zu melden. Die Geldabhebung wurde vom Dieb sicherlich beobachtet. Ist jemandem ein Mann aufgefallen, der sich in dieser Zeit am Postplatz aufhielt und vielleicht auch zuvor schon die Bank betreten hat. Hat jemand nach 18.20 Uhr einen Mann wegrennen sehen? Wer kennt jemand, auf den die Beschreibung passen könnte? Ist jemand ein weggeworfenes graues Briefkuvert im Bereich um den Postplatz aufgefallen? Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 07951/4800 entgegen.

Crailsheim: Unfall in der Autobahnbaustelle

Zwischen den Anschlussstellen Kirchberg und Crailsheim entstand bei einem Unfall am Donnerstagnachmittag ein Schaden von rund 4000 Euro. Beim Einfahren in eine Baustelle streifte ein 49-jähriger Lkw-Fahrer gegen 17.10 Uhr einen neben ihm fahrenden Pkw BMW mit seinem in einer Kurve ausscherenden Auflieger.

Crailsheim: Ausparkunfall

Beim rückwärts Ausparken am frühen Donnerstagabend aus einer Parklücke eines Discounters an der Haller Straße beschädigte eine 19-jährige VW Golf-Fahrerin gegen 18.30 Uhr einen geparkten Seat und richtete dabei einen Schaden von etwa 500 Euro an.

Crailsheim: Auf haltendes Taxi aufgefahren

Auf der Dr.-Bareilles-Straße fuhr am Donnerstagnachmittag der 51-jährige Fahrer eines Pkw Citroen einem gegen 17.35 Uhr vor der Einmündung der Ellwanger Straße anhaltenden Taxi ins Heck. Dabei einstand Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro.

Frankenhardt: Wildschwein getötet

Auf der Landesstraße 1066 wurde am frühen Freitagmorgen ein Wildschwein getötet. Das Tier querte gegen 3.45 Uhr Zwischen Gündelhardt und Onolzheim die Straße und wurde dabei von einem Pkw BMW erfasst. Am Pkw entstand Sachschaden von etwa 500 Euro.

Crailsheim: 4000 Euro Fremdschaden bei Unfallflucht

An einem Pkw BMW wurde bei einer Unfallflucht am Donnerstagvormittag ein Sachschaden von etwa 4000 Euro angerichtet. Der Pkw stand zwischen 7.20 Uhr und etwa 10 Uhr in der der Straße "Im Lehenbusch". In dieser Zeit wurde der Schaden verursacht. Durch Zeugenaussagen geriet ein Autotransporter als Verursacher in Verdacht. Die diesbezüglichen Ermittlungen wurden aufgenommen. Weitere Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich unter Telefon 07951/4800 bei der Polizei zu melden.

Fichtenau: Einbruch in Jugendraum

In den Jugendraum beim Sportplatz in Wildenstein wurde eingebrochen. Die Einbrecher hebelten die Eingangstür auf und entwendeten verschiedene Geräte, DVD und Spirituosen. Der Einbruch wurde zwischen Mittwochabend und Donnerstagabend begangen. Wer in diesem Zeitraum entsprechende Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich unter Telefon 07962/379 mit der Polizei in Fichtenau in Verbindung zu setzen.

Crailsheim: Aufgefahren

In der Haller Straße fuhr am Donnerstagnachmittag ein BMW auf einen vor ihm fahrenden Pkw Ford auf. Als der Ford gegen 17.30 Uhr abgebremst wurde, erkannte das der nachfolgende 62-jährige BMW-Fahrer zu spät und fuhr auf.

Crailsheim: Unfall beim Abbiegen

Auf der Grabenstraße stießen am Donnerstagnachmittag zwei Pkw zusammen, dabei entstand gegen 17 Uhr ein Schaden von etwa 2000 Euro. Eine 47-jährige Fahrerin eines VW Tiguan setzte ein Stück zurück um rechts in einen Parkplatz einzufahren. Dabei stieß sie gegen einen gegenüber stehenden Mazda.

Crailsheim: Scheibe eingeschlagen, Handy gestohlen

An einem in einem Hofraum in der Peter-Henlein-Straße abgestellten Pkw Daimler Benz wurde am Donnerstagnachmittag, gegen 14.20 Uhr eine Seitenscheibe eingeschlagen. Aus dem Pkw wurde ein Handy Sony Xperia SP im Wert von 130 Euro entwendet. Hinweise auf den Täter oder den Verbleib des Diebesgutes nimmt die Polizei in Crailsheim entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: