Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis Verkehrsunfälle in Bopfingen, Mutlangen und Schwäbisch Gmünd

Aalen (ots) - Bopfingen: Parkplatzrempler

Beim Einparken beschädigte ein 81-jähriger Pkw-Fahrer am Dienstagmorgen ein Fahrzeug, das kurz nach 10 Uhr am rechten Fahrbahnrand der Nördlinger Straße abgestellt war. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro.

Bopfingen: 18-Jähriger leicht verletzt, Verursacher flüchtig

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen wurde ein 18-jähriger Fußgänger durch einen unbekannten Fahrzeuglenker leicht verletzt. Der 18-Jährige überquerte die Straße auf Höhe des Bahnhofs. Hier hielt er kurz an, um einen Bus passieren zu lassen. Als er weiter ging, wurde er gegen 6.50 Uhr von einem Fahrzeug noch leicht erfasst. Der Fußgänger erlitt durch den Außenspiegel des Fahrzeuges leichte Verletzungen am rechten Oberarm und durch die Stoßstange am rechten Oberschenkel. Das Fahrzeug, bei dem es sich Angaben des Geschädigten zufolge um einen BMW handelt, fuhr ohne anzuhalten davon. Hinweise auf den BMW bzw. dessen Fahrer nimmt das Polizeirevier Ellwangen unter Telefon 07961/9300 entgegen.

Bopfingen: Vorfahrt missachtet - 3000 Euro Schaden

Auf rund 3000 Euro beläuft sich der Sachschaden, der bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen, gegen 7.45 Uhr entstand. Von der Johann-Strauß-Straße bog eine 23-jährige Pkw-Fahrerin nach links in die Schumannstraße ab. Hier kam es zur Kollision mit einem von rechts kommenden Fahrzeug. Beide Fahrzeuglenkerinnen blieben unverletzt.

Mutlangen: Fahrzeug übersehen

Im Kreisverkehr auf der Landesstraße 1166 kam es am Dienstagmorgen zu einem Verkehrsunfall, bei dem gegen 6.20 Uhr ein Sachschaden in Höhe von rund 2000 Euro entstand. Eine Pkw-Fahrerin war von der Spraitbacher Straße kommend in den Kreisel eingefahren und hatte dabei ein bereits dort fahrendes Fahrzeug übersehen.

Schwäbisch Gmünd: Bei Auffahrunfall leicht verletzt

Ein 49-jähriger Pkw-Fahrer verursachte am Dienstagmorgen einen Verkehrsunfall, bei dem er einen anderen Autofahrer leicht verletzte und einen Sachschaden von rund 4000 Euro verursachte. An der Ampelanlage vor der Einmündung der Kapuzinergasse in die Untere Zeiselbergstraße fuhr er gegen 5.20 Uhr auf einen dort stehenden Pkw auf, dessen Fahrer sich dabei leichte Verletzungen zuzog.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: