Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Raum Crailsheim: Mann nach Angriff auf Polizei festgenommen; Diebstähle aus Pkw, weil Gegenstände offen dalagen; mehrere Unfälle

Aalen (ots) - Satteldorf: Omnibus in Baustelle gegen Pkw

Beim Fahrstreifenwechsel in der Baustelle auf der A6, zwischen den Anschlussstellen Crailsheim und Kirchberg prallte ein Omnibus gegen 0.40 Uhr, in der Nacht zum Mittwoch gegen einen Ford-Van. Durch den Zusammenprall entstand ein Sachschaden von etwa 5000 Euro.

Crailsheim: Sattelzug gegen Pkw

Auf einem Parkplatz an der Procter-und-Gamble-Straße fuhr am Mittwochmorgen ein Sattelzug gegen einen geparkten Pkw. Der 53-jährige Sattelzugfahrer verursachte den Unfall gegen sechs Uhr, weil sein Auflieger in der Kurvenfahrt ausscherte. Am Pkw entstand dadurch ein Schaden von einigen hundert Euro.

Crailsheim: Unfall beim Einfahren

Beim Einfahren am Dienstagvormittag aus einem Parkplatz in die Hofwiesenstraße prallte ein 73-jähriger Passat-Fahrer gegen 10.30 Uhr mit einem vorfahrtberechtigten Ford Focus zusammen. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschanden von etwa 3500 Euro.

Crailsheim: Diebstähle aus Pkw, weil Gegenstände offen dalagen

Eine auf dem Beifahrersitz liegende Geldbörse war es wohl, die einen Dieb dazu animierte, mit einem vorgefundenen Stein die Scheibe eines Pkws einzuwerfen, der zwischen 19.30 Uhr und 23 Uhr in der Werner-von-Siemens-Straße abgestellt war. Der Schaden am Fiat Punto wurde auf etwa 200 Euro geschätzt, in der Geldbörse befanden sich neben einem kleinen Bargeldbetrag diverse persönliche Papiere des Geschädigten.

An einem im Ostring geparkten Pkw wurde am Dienstagabend eine Seitenscheibe mit einem Stein eingeworfen. Der Dieb hatte es offensichtlich auf eine Laptop-Tasche abgesehen, die auf dem Rücksitz lag. Er entwendete die Tasche zwar, allerdings ohne Laptop, da sich nur Papiere in der Tasche befanden. Der Sachschaden am Fahrzeug wird auf ca. 500 Euro geschätzt. Die Tat wurde zwischen 20 Uhr und kurz nach Mitternacht begangen.

Die Polizei in Crailsheim nimmt entsprechende Hinweise unter Telefon 07951/4800 entgegen.

Crailsheim: drei Pkw kaputt

Auf der Bahnhofstraße wurden am Dienstagabend drei Pkw bei einem Auffahrunfall beschädigt und dabei ein Sachschaden von etwa 6000 Euro angerichtet. Der Unfall wurde ausgelöst, als ein Pkw Daimler Benz gegen 18.30 Uhr verkehrsbedingt anhielt. Zwar erkannte dies der ihm nachfolgende Fahrer eine Pkw BMW, nicht jedoch der dem BMW nachfolgende 22-jährige Fahrer eines Pkw Opels. Der Opel fuhr dem BMW ins Heck und schon ihn dabei auf den wartenden Daimler.

Crailsheim: Unfall bei Fahrtrichtungskorrektur

Weil er am Dienstagmittag zu spät erkannte, dass die Hardtstraße wegen Bauarbeiten gesperrt ist, wollte der 26-jährige Fahrer eines Pkw Opels wieder zurück auf die rechte Fahrspur des Alten Postwegs fahren. Weil er dabei übersah, dass sich inzwischen ein Pkw Porsche neben ihm befand, traf er gegen 13.15 Uhr den vorbeifahrenden Porsche am Heck. Er verursachte dadurch einen Sachschaden von etwa 5500 Euro.

Crailsheim: gepöbelt, randaliert, angegriffen

Am Dienstagnachmittag wurde die Polizei alarmiert, weil ein Mann im Bereich Wilhelmstraße/Grabenstraße randaliere. Der Mann hatte gegen 15.20 Uhr zunächst die Kundschaft eines Ladengeschäftes angepöbelt und dann die Angestellten beleidigt, als er aufgefordert wurde, dies zu unterlassen. Ein routinemäßig patrouillierender Angehöriger des städtischen Gemeindevollzugsdienstes konnte den Mann bis zum Eintreffen der Polizei anhalten. Während der Personalienfeststellung durch die Polizei griff der 30-jährige Mann unvermittelt Polizei und Gemeindevollzugsdienst an. Die Polizei konnte den Angriff abwehren und wurde in der Folge fortwährend beleidigt. Der Mann wurde zunächst zur Personalienfeststellung festgenommen, anschließend nach richterlicher Anordnung in polizeilichen Gewahrsam genommen und später in ärztliche Behandlung übergeben.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: