Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Raum Crailsheim: Schaden nach Verpuffung im Holzofen; Diebstahl in Kirchberg; Sachschadenunfälle

Aalen (ots) - Satteldorf: Verpuffung im Holzofen führte zu Brand

Die Freiwillige Feuerwehr Satteldorf rückte am Dienstagnachmittag in die Steinäckerstraße aus, nachdem von dort gegen 15.40 Uhr ein Brand in einem Wohnhaus gemeldet wurde. Die Feststellungen vor Ort ergaben, dass es vermutlich zu einer Verpuffung an einem Holzofen kam, in dessen Verlauf der Holzfußboden Feuer fing. Der Brand ereignete sich in Abwesenheit der Wohnungseigentümer. Der durch den Brand entstandene Schaden von ca. 30000 Euro. Während der Brandbekämpfung befand sich Bürgermeister Wackler vor Ort.

Parkplatzunfälle in Crailsheim

Auf einem Kundenparkplatz in der Sulzbrunnenstraße beschädigte ein unbekannter Fahrzeuglenker am Montag einen geparkten Daimler-Chrysler und richtete dabei zwischen 15 Uhr und 19 Uhr einen Schaden von ca. 500 Euro an. Die Polizei in Crailsheim nimmt Hinweise unter Telefon 07951/4800 entgegen.

Auf einem Parkplatz in der Webergasse wurde am Dienstagvormittag ein geparkter Pkw Audi TT von einem 62-jährigen Opel-Lenker beim Ausparken gegen 11.20 Uhr beschädigt.

Crailsheim: Beim Ausparken beschädigt

Im Bachweg stieß am Dienstagmittag eine 52-jährige Opel-Fahrerin beim rückwärts Ausparken gegen 12.15 Uhr gegen das Heck eines gegenüber geparkten BMW, wodurch ein Schaden von ca. 500 Euro entstand.

Kirchberg an der Jagst: Diebstahl von Stahlrohr

Zwischen Montagmorgen wurde zwischen 7.30 Uhr und 8 Uhr ein am Straßenrand Im Schindelwasen gegenüber einer Firma abgelegtes Stahlrohr nebst Drehkreuz, Schlauch und Schachthaken im Gesamtwert von ca. 300 Euro entwendet. Hinweise nimmt der Polizeiposten Rot am See unter Telefon 07955/454 entgegen.

Wallhausen: Wildunfall

Auf der Kreisstraße 2509 wurde am Dienstagmorgen zwischen Gaggstatt und Wallhausen gegen 6 Uhr ein Reh vom Audi eines 38-Jährigen erfasst und getötet. Am Fahrzeug entstand dabei ein Schaden von ca. 1500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
izei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: