Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

24.10.2014 – 15:35

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: LKR Schwäbisch Hall: Einbruch in Crailsheim Pilsbar; Pkw-Aufbruch; Diesel-Diebstahl; Verkehrsunfälle

Aalen (ots)

Fichtenau: Unfall beim Abbiegen

Der 49-jährige Fahrer eines Pkw Hondas fuhr am Freitagmorgen an der Anschlussstelle Dinkelsbühl/Fichtenau von der Autobahn und wollte anschließend auf die Landesstraße 2218 in Richtung Crailsheim einbiegen. Hierbei übersah er den aus Richtung Neustädtlein/Dinkelsbühl kommenden PKW VW, dessen 45-jähriger Fahrer in Richtung Autobahn abbiegen wollte und stieß mit diesem zusammen. Der 45-jährige spürte an der Unfallstelle Schmerzen und konnte mit einem zufällig vorbeikommenden RTW zur Untersuchung ins Krankenhaus nach Dinkelsbühl fahren.

Untermünkheim: Pkw zerkratzt

Ein in der Hohenloher Straße abgestellter Pkw Suzuki wurde zerkratzt und dadurch ein Schaden von rund 1000 Euro verursacht. Die Beschädigung wurde am Freitag, zwischen acht und zwölf Uhr verursacht. Die Polizei in Schwäbisch Hall nimmt dazu unter Telefon 0791/4000 Hinweise entgegen.

Ilshofen: Schaden im Gegenverkehr

Auf der Kreisstraße 2668 entstand am Freitagmorgen bei einem Streifvorgang zweier Fahrzeuge ein Sachschaden von etwa 7500 Euro. Ein Lkw und ein Pkw BMW streiften sich gegen 8.30 Uhr auf Höhe der Abzweigung Steinbächle, wobei ein Schaden von rund 7500 Euro entstand. Die Polizei in Schwäbisch Hall sucht Zeugen des Unfalls und nimmt entsprechende Hinweise unter Telefon 0791/4000 entgegen.

Crailsheim: Einbruch in Pilsbar

Unbekannte Einbrecher gelangten aus bislang unbekannte Art und Weise in den Gastraum einer Pilsbar in der Lange Straße. Dort hebelten die Täter in der Nacht zum Freitag zwei Spielautomaten auf und entwendeten hieraus die darin befindlichen Geldhopper. Wieviel Beute die Einbrecher erzielten, ist derzeit noch Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Hinweise zur Tat können an die Polizei Crailsheim unter Tel. 07951/4800 gerichtet werden.

Crailsheim: Handy entwendet

Während eines Sportunterrichts in der Großsporthalle entwendeten am Donnerstag zwischen 13.15 Uhr und 14.30 Uhr unbekannte Diebe ein Handy der Marke Wiko im Wert von ca. 150 Euro. Das Polizeirevier Crailsheim bittet mögliche Zeugen, sich unter Tel. 07951/4800 zu melden.

Frankenhardt: Wildunfall

Ein 34-jähriger VW Passat-Fahrer befuhr am Donnerstag gegen 00.45 Uhr die L 1066 von Obersontheim in Richtung Markertshofen, als er einem die Fahrbahn querenden Reh nicht mehr ausweichen konnte. Bei der anschließenden Kollision entstand an seinem Auto ein Schaden in Höhe von ca. 800 Euro.

Crailsheim: Auto aufgebrochen

Ein unbekannter Täter schlug an einem in der Leuchtenbergstraße geparkten Pkw Audi die Seitenscheibe ein und entwendete aus dem Fahrzeug die dort abgelegte Handtasche. Der Dieb ergaunerte bei der Tat, die er im Zeitraum von Donnerstag, 19.20 Uhr und Freitagmorgen 7.15 Uhr verübte, Gegenstände im Wert von ca. 450 Euro. Hinweise nimmt hierzu die Polizei Crailsheim unter Tel. 07951/4800 entgegen.

Crailsheim: Diesel abgezapft

Im Baustellenbereich der Sulzbrunnenstraße zapften in der Nacht zum Freitag unbekannte Täter aus einem abgestellten Bagger ca. 150 Liter Kraftstoff ab. Der Schaden beläuft sich hier auf ca. 180 Euro.

Gerabronn: Unfall im Begegnungsverkehr

Ein 36-Jähriger befuhr am Freitag gegen 6.40 Uhr bei starkem Nebel mit einem landwirtschaftlichen Gespann die Amlishagener Straße in Richtung Amlishagen, als ihm auf gerader Strecke ein Pkw Passat entgegen kam. Vermutlich wegen den schlechten Sichtverhältnissen fuhren die Fahrzeugführer nicht äußerst rechts, sodass es zu einem Zusammenstoß kam. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen