Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

14.10.2014 – 10:33

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: LKR Schwäbisch Hall: neben einigen Blechschäden im Kreisgebiet wurden in Crailsheim zwei Personen leicht verletzt; zudem Straßenverkehrsgefährdung und Holzdiebstahl

Aalen (ots)

Ilshofen: Von der Straße abgekommen

Ein 22-jähriger beschädigte am Montagabend seinen Pkw Fiat, als er gegen 23.15 Uhr von der Fahrbahn der Kreisstraße 2664 abkam. Wie er später bei der Polizei angab, querten zwischen Niedersteinach und Obersteinach drei Rehe die Straße. Als er den Tieren auswich, verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen einen Leitpfosten und ein Verkehrszeichen. Der dabei entstandene Sachschaden wurde auf rund 3000 Euro geschätzt.

Obersontheim: Ausparkunfall

Auf einem Parkplatz im Stockäcker entstand am Montagnachmittag beim Ausparken ein Sachschaden von etwa 2000 Euro. Die 46-jährige Fahrerin eines Pkws Toyota fuhr gegen 17.30 Uhr gegen einen geparkten Audi.

Schwäbisch Hall: Vorfahrt missachtet

An der Einmündung der Hofsteige in die Untermünkheimer Straße stießen am Montagabend zwei Pkw zusammen, wobei ein Sachschaden von etwa 2500 Euro entstand. Der 70-jährige Fahrer eines Pkw Chevrolet nahm einer 48 Jahre alten Mazda-Fahrerin gegen 18.30 Uhr die Vorfahrt.

Rosengarten: Porsche gefährdet Polo

Zwischen Uttenhofen und Schwäbisch Hall musste ein 21-jähriger Polo-Fahrer am Montagmittag eine Gefahrenbremsung durchführen um einen Zusammenstoß mit einem Porsche zu verhindern. Kurz vor 14 Uhr kam ihm auf Höhe der Abzweigung nach Tullau ein Traktor entgegen. Hinter dem Traktor tauchte überraschend ein Porsche Cayenne auf, der den Traktor über die Sperrfläche und die durchgezogene Linie überholte. Da zu dem Zeitpunkt noch andere Fahrzeuge unterwegs waren, wurde der Vorgang möglicherweise von Zeugen beobachtet. Diese werden gebeten, sich unter Telefon 0791/4000 mit der Polizei in Schwäbisch Hall in Verbindung zu setzen.

Obersontheim: Herrenloser Anhänger prallt in Gegenverkehr

Auf der Landesstraße 1066 prallte am Montagnachmittag ein herrenloser Anhänger gegen einen entgegen kommenden Pkw VW. Der Anhänger hatte sich gegen 15.10 Uhr vor dem dortigen Kreisverkehr von seinem Zugfahrzeug gelöst. Mit rund 800 Euro Sachschaden verlief der Unfall noch glimpflich.

Rosengarten: Holz gestohlen

Rieden: Am Montagmittag wurde bemerkt, dass über das Wochenende von einem Wiesengrundstück am Kirchklingenweg rund 2 Raummeter Brennholz gestohlen worden waren. Der Polizeiposten Gaildorf nimmt entsprechende Hinwesie auf den Dieb unter Telefon 07971/95090 entgegen.

Crailsheim: 2500 Euro Schaden

Auf rund 2500 Euro beläuft sich der Sachschaden, der bei einem Verkehrsunfall am Montagabend entstand. Eine 52-jährige VW-Fahrerin fuhr gegen 20 Uhr rückwärts aus einer Parklücke auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters in der Haller Straße. Dabei beschädigte sie einen hinter ihrem Fahrzeug stehenden Pkw BMW.

Crailsheim: Vorfahrt missachtet - zwei Leichtverletzte

Zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden von rund 3500 Euro sind die Folge eines Verkehrsunfalls, den ein 72-jähriger Pkw-Lenker am Montagabend verursachte. Der 72-Jährige hatte die Fahrgeschwindigkeit eines vorfahrtsberechtigen Pkws unterschätzt und war gegen 19.45 Uhr in den Kreuzungsbereich Alexandersreuter Straße / Ortsdurchfahrtsstraße eingefahren, wo es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam.

Crailsheim: Zu schnell losgefahren

An der Ampelanlage Tiefenbacher Straße / Einmündung Haller Straße fuhr eine 25-jährige Ford-Lenkerin beim Umschalten auf Grünlicht los. Dass ein vor ihr stehender Daimler Sprinter noch nicht angefahren war, bemerkte sie erst, als es krachte. Die junge Frau verursachte einen Sachschaden in Höhe von ca. 2000 Euro.

Crailsheim: Aufgefahren

Zu spät erkannte eine 21-jährige VW-Fahrerin am Montagnachmittag gegen 15.30 Uhr, dass ein auf der Goethestraße vorausfahrendes Fahrzeug verkehrsbedingt anhalten musste. Sie fuhr auf und verursachte dabei einen Sachschaden von 3500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen