Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

13.10.2014 – 16:12

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Nach Handtaschendiebstahl ein Täter festgenommen, ein möglicher Tatgenosse flüchtig

Aalen (ots)

Winnenden: Auto gestreift

Eine 53-jährige Mercedes-Fahrerin befuhr am Montagmittag gegen 12.30 Uhr die Straße Waiblinger Berg in Richtung Linsenhalde. An einer Engstellte scherte sie nach rechts in eine Parklücke ein, um einem entgegengekommenen Auto das Passieren zu ermöglichen. Hierbei streifte sie einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw BMW und verursachte dabei einen Sachschaden in Höhe von ca. 4000 Euro.

Schorndorf: Handtaschendiebstahl - Zeugen gesucht

In der Nacht zum Sonntag wurden in der Schorndorfer Innenstadt gleich in mehreren Lokalitäten Handtaschen und Brieftaschen der Gäste gestohlen. Als einer der Täter gegen 1 Uhr eine Handtasche aus einer Bar in der Neuen Straße entwendete, wurde er von der Besitzerin beobachtet und verfolgt. Der 27-jährige Lybier konnte daraufhin von einer Polizeistreife in der Innenstadt festgenommen werden. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen konnte der Dieb wieder auf freien Fuß entlassen werden. Ein mutmaßlicher Komplize entkam bei der Flucht unerkannt. Das Diebesgut umfasst mehrere hundert Euro, ein Smartphone, sowie Geldkarten und Ausweispapiere. Das Polizeirevier Schorndorf hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Telefon 07181/2040 um Hinweise zu dem unbekannten Tatgenossen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung