Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

05.09.2014 – 15:52

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Urbach: Wohnungseinbruch

Urbach (ots)

Unbekannte Einbrecher drangen gewaltsam am Freitagvormittag zwischen 10.30 Uhr und 11.45 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Lerchenstraße ein. Die Ganoven verschafften sich hierzu über eine Garage Zugang zur Wohnung, indem sie mehrere Türen gewaltsam aufwuchteten. Die Wohnräume wurden von den Eindringlingen durchwühlt. Inwieweit sie Beute erzielen konnten, ist derzeit unklar. Zur fraglichen Zeit sind zwei südländisch aussehende Männer und eine Frau in Tatornähe aufgefallen. Nähere Hinweise auf die Täter oder auf eingesetzte Fluchtfahrzeuge nimmt der Polizeiposten Plüderhausen unter Tel. 07181/81344 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung