Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: ++ Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ++

Rotenburg (ots) - Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ## Foto in der ...

POL-HH: 190516-4. Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbildern nach Raub in Hamburg-Eppendorf (siehe auch Pressemitteilung 190307-4.)

Hamburg (ots) - Tatzeit: 06.03.2019, 21:50 Uhr Tatort: Hamburg-Eppendorf, Hegestraße Nach einem Raub ...

FW-MG: Verkehrsunfall

Mönchengladbach-Wickrath, 06.05.2019, 07:19 Uhr, Hochstadenstraße (ots) - Um 07:19 Uhr ereignete sich ein ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

16.08.2014 – 08:46

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Verkehrsunfallfluchten, Wohnungseinbruch

Aalen (ots)

Backnang: Verkehrsunfallflucht - Zeugenaufruf

Am Freitag, dem 15.08.2014, gegen 16.37 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker einen in der Weissacher Straße auf dem Parkplatz der Firma VW-Hahn geparkten VW Passat an der hinteren linken Fahrzeugseite. Ohne sich weiter um den entstandenen Schaden zu kümmern, entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle. Der Schaden am Passat wird auf 1.500 Euro geschätzt. Das Polizeirevier Backnang, Tel.: 07191/9090, bittet Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Verursacher machen können, sich zu melden.

Winnenden: Geparktes Auto beschädigt und weggefahren - Zeugen gesucht

Ein auf dem Edeka-Parkplatz in der Marbacher Straße geparkter Skoda Fabia wurde von einem bislang unbekannten Lenker eines roten Autos am Freitag, 15.08.2014, in der Zeit zwischen 18.00 und 18.30 Uhr, beschädigt. Der Verursacher entfernte sich danach unerlaubt vom Unfallort. Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Unfallverursacher machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Winnenden, Tel.: 07195/6940, in Verbindung zu setzen.

Waiblingen: Auffahrunfall mit einer Leichtverletzten

Am späten Freitagnachmittag befuhr eine 37 Jahre alte Frau mit ihrem VW Polo die Westumgehung von Hegnach kommend in Richtung Alte Bundesstraße. Kurz vor der Kreuzung bemerkt sie den vor ihr verkehrsbedingt wartenden Ford Ka zu spät und fuhr auf diesen auf. Die 49jährige Fahrerin des Ka erlitt hierbei leichte Verletzungen. Der entstandene Sachschaden wird mit 5.000 Euro beziffert.

Schorndorf: Einbruch in Wohnung

Ein bislang unbekannter Täter kletterte am Freitag, dem 15.08.2014, zwischen 18.00 und 23.30 Uhr, in der Gewandäckerstraße auf den Balkon eines Mehrfamilienhauses Hier hebelte der die Balkontüre auf und betrat die Wohnung. Er entwendete mehrere Gold- und Silberschmuckstücke, diverse Armbanduhren, einen Laptop, ein Tablet, Bargeld, eine Geldbörse mit diversen Karten und eine Handtasche. Der Wert des Diebesgutes sowie der angerichtete Sachschaden können noch nicht beziffert werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Dienstsitz Waiblingen
Telefon: +49 (0)7151 950-290
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung