Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall; Unfälle in CR, Oberrot, SHA und Ilshofen; Sachbeschädigung an Schulzentrum in SHA

Aalen (ots) - Crailsheim: Unfall aus Unachtsamkeit

Beim Wenden seines Klein-Lkws auf dem Steinbruchweg fuhr der 33-jährige Fahrzeuglenker am Donnerstag, gegen 12.25 Uhr, auf den hinter ihm wartenden VW einer 49-jährigen Frau auf. Der Schaden wurde mit 350 Euro beziffert. Schadensbilanz.

Crailsheim: Auffahrunfall aus Unachtsamkeit

Verkehrsbedingt musste eine 30-jährige Alfa-Lenkerin am Donnerstag, gegen 12 Uhr, ihr Fahrzeug an der Goethestraße, an der Einmündung der Tangente des Kreisverkehrs zur Ellwanger Straße anhalten. Eine nachfolgende 22-jährige Peugeot-Lenkerin erkannte dies zu spät und fuhr auf. Verletzt wurde niemand, jedoch entstand ein Gesamtschaden von ca. 6500 Euro.

Oberrot: Parkplatzunfall

Auf einem Kundenparkplatz in der Stiersbachstraße parkte am Donnerstag, gegen 20 Uhr, eine 22-jährige Fiat-Lenkerin sowie ein 39-jähriger BMW-Lenke. Beide wollten zeitgleich rückwärts ausparken und prallten dabei gegeneinander. Es entstand lediglich am BMW ein Schaden von 400 Euro.

Schwäbisch Hall: Beim Abbiegen gestreift

Beim links Abbiegen von der Landhegstraße in die Straße Kühläcker streifte ein 48-jähriger Lkw-Fahrer am Donnerstag, gegen 12.25 Uhr, mit dem rechten hinteren Eck einen geparkten VW Golf. 2.000 Euro sind hier die Schadensbilanz.

Ilshofen: Unvorsichtig beim Ausparken

Am Donnerstag, gegen 18.50 Uhr wollte ein 30 Jahre alter Fahrer eines Klein-Lkws auf der Haller Straße sein Fahrzeug rückwärts ausparken. Er setzte ein Stück zurück und prallte gegen einen Peugeot, der hinter ihm stand. Der entstandene Schaden wurde auf circa 2.500 Euro geschätzt.

Schwäbisch Hall: Vorfahrt missachtet

Am Donnerstag, gegen 16 Uhr, missachtete ein 49-jähriger Golf-Lenker beim Ausfahren aus der Münzstraße auf die Straße "Langer Graben" die Vorfahrt eines dort fahrenden 21-jährigen Fiat-Fahrers. Durch den Zusammenstoß entstand ein Gesamtschaden von 800 Euro.

Oberrot: Lkw beschädigt beim Rangieren Pkw

Beim Rangieren seines Lkw beschädigte der 28-jährige Fahrer am Donnerstag, gegen 15.35 Uhr, auf der Eugen-Klenk-Straße einen Pkw. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 4.000 Euro.

Schwäbisch Hall: Sachbeschädigung am Schulzentrum Ost

Mit großen Kieselsteinen wurde auf der Rückseite zur Küche die doppelt verglaste Scheibe am Schülerhaus des Schulzentrums Ost in der Schenkenseestraße beworfen. Dabei ging die äußere Scheibe zu Bruch. Die Tat ereignete sich zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagvormittag. Der Sachschaden dürfte bei circa 200 Euro liegen. Die Polizei Schwäbisch Hall bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 07961/4000.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-110
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: