Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis: Röhlingen - Defekter Boiler löst Zimmerbrand aus

Aalen (ots) - Röhlingen Defekter Boiler löst Zimmerbrand aus

Am Donnerstag gegen 20 Uhr wurde die Feuerwehr von Röhlingen alarmiert, dass es in der Zehentstraße in einem bäuerlichen Anwesen brennen würde. Die Feuerwehr konnte den Brand im Badezimmer des Anwesens schnell löschen, so dass die vorsorglich ebenfalls alarmierte Feuerwehr aus Ellwangen nicht mehr eingreifen brauchte. Wie sich herausstellte, war ein Boiler offenbar aufgrund eines technischen Defekts in Brand geraten. Der 50-jährige Hausbewohner begab sich umgehend vor das Haus, mußte später dennoch mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 15.000 EUR. Von der Feuerwehr waren 7 Fahrzeuge und 48 Mann im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Thomas Krauss
Telefon: 07361 580-130
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: