Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Alkoholisiert rückwärts auf Taxi gefahren

Schwäbisch Hall (ots) - Ein 30jähriger deutlich alkoholisierter VW Fahrer übersah heute Morgen kurz nach 06.00 Uhr am Hafenmarkt beim rückwärts Ausparken ein hinter ihm stehendes Taxi und fuhr auf dieses auf. Dabei entstand am Taxi ein Schaden in Höhe von ca. 1500 Euro, am Verursacherfahrzeug ca. 500 Euro. Der betrunkene Verursacher musste mit zur Blutprobe und seinen Führerschein abgeben.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07151/ 950-290
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: