Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis: Verkehrsunfälle

Aalen (ots) - Westhausen: Vorfahrt missachtet

Am Samstag, gg. 14.30 Uhr, bog ein 43-jähriger Pkw-Lenker von Reichenbach kommend auf die B 29 ein und missachtete dabei die Vorfahrt eines aus Richtung Lauchheim kommenden VW-Lenkers. Bei dem Zusammenstoß im Einmündungsbereich wurde die 18-Jährige Mitfahrerin im VW leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf 11.000.- Euro beziffert.

Aalen: Vorfahrt nicht beachtet

Am Samstag, um 21.12 Uhr, wurden bei einem Verkehrsunfall im Hüttfeld zwei Personen leicht verletzt. Eine 19-jährige VW Lenkerin bog von der Richard-Wagner-Straße in die Silcherstraße ein, missachtete dabei die Vorfahrt eines von links kommenden Opel Fahrers und fuhr gegen dessen rechte Fahrzeugseite. Der Beifahrer im Opel und die Verursacherin erlitten bei dem Unfall leichte Verletzungen. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von 4.000.- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Peter Hägele
Telefon: 07361 580-130
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: