Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Neuler: drei Verletzte am Schönberger Hof

Aalen (ots) - Auf der Kreuzung der Kreisstraße 3234 und der Landesstraße 1073 wurden bei einem Zusammenstoß zweier Pkw am Donnerstagnachmittag die drei Insassen zum Teil schwer verletzt. Beim Abtransport der Verletzten ins Krankenhaus hatte ein Rettungswagen einen Blechschaden-Unfall, weshalb der Verletzte in einen weiteren RTW verladen werden musste.

Ein 19-jähriger Fahrer war mit seinem Mini-Cooper von Hinterbrand/Hohenberg aus auf der Kreisstraße unterwegs. Die vorfahrtsberechtigte Landesstraße wollte er Höhe Schönberger Hof geradeaus in Richtung Neuler überqueren. Von links fuhr zeitgleich ein Pkw Toyota aus Richtung Ellwangen auf die Kreuzung zu. Da der 19-Jährige dem Toyota die Vorfahrt nicht einräumte, stießen beide Fahrzeuge im Kreuzungsbereich zusammen. Da es zunächst aussah, als ob alle Insassen in den beiden Pkw eingeklemmt wären, wurde die Feuerwehr alarmiert. Die Wehren aus Neuler und Ellwangen fuhren mit insgesamt sechs Fahrzeugen und 31 Mann Besatzung an die Unfallstelle, mussten dort aber nicht zur Bergung der Verletzten eingreifen. Neben dem Fahrer des Mini Coopers wurden auch die beiden Insassen des Toyotas verletzt. Die 46-jährige Fahrerin und die 14-jährige Beifahrerin zogen sich beim Unfall schwere Verletzungen zu. Alle drei Verletzten wurden an der Unfallstelle durch die Besatzungen von zwei Rettungswagen und einen Notarzt erstversorgt und anschließend in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Der Rettungswagen mit dem wohl mittelschwer verletzten 19-Jährigen stieß bei der Abfahrt von der Unfallstelle mit einem durchfahrenden Pkw zusammen. Dabei entstand an den Fahrzeugen Sachschaden. In der Folge wurde der Verletzte in einen zusätzlich an die Unfallstelle beorderten RTW umgeladen und anschließend in die Virngrundklinik eingeliefert. Die Sachschäden die bei den Unfällen entstanden wurden beim ersten Unfall auf rund 32000 Euro geschätzt und beim zweiten Unfall auf etwa 4000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: