Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Räume Ellwangen und Schwäbisch Gmünd: Diebstahl aus Pkw und Verkehrsunfälle

Aalen (ots) - Rainau: Pkw-Lenkerin bei Unfall leicht verletzt

Eine Leichtverletzte und ein Sachschaden von rund 10000 Euro sind die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagmittag kurz vor 12 Uhr ereignete. Der 22-jährige Lenker eines Klein-Lkws übersah beim Linksabbiegen auf der Steigstraße einen Pkw Ford, dessen 26-jährige Fahrerin sich dabei Verletzungen zuzog.

Ellwangen: Auf Ölspur ausgerutscht

Auf rund 1100 Euro beläuft sich der Sachschaden, der bei einem Verkehrsunfall am Montagabend entstand. Ein 16-jähriger Motoradfahrer, der die Neunheimer Straße in Richtung Ellwanger Straße befuhr, kam gegen 17.45 Uhr auf einer Diesel-/Benzinspur zu Fall. Sowohl der 16-Jährige, als auch sein Sozius blieben bei dem Sturz unverletzt. Hinweise auf den Unfallverursacher, der offenbar vergaß, den Tankdeckel seines Fahrzeuges zu schließen, nimmt das Polizeirevier Ellwangen unter Telefon 07961/9300 entgegen.

Ellwangen: Unfälle beim Ausparken

1000 Euro Sachschaden verursachte ein Pkw-Lenker, als er am Montagmorgen einen Pkw Skoda beschädigte, der auf dem Parkplatz am Krankenhaus in der Gartenstraße abgestellt war. Der Unfallverursacher flüchtete von der Unfallstelle. Hinweise auf ihn nimmt das Polizeirevier Ellwangen unter Telefon 07961/9300 entgegen.

Auf dem Parkplatz des Peutinger-Gymnasiums beschädigte die 18-jährige Fahrerin eines Pkw VW einen geparkten Porsche. Die Fahranfängerin verursachte einen Gesamtschaden von ca. 2500 Euro.

Beim Rückwärtsausparken am Montagnachmittag beschädigte eine 54-jährige Toyota-Fahrerin auf einem Parkplatz in der Dr.-Adolf-Schneider-Straße gegen 16.30 Uhr ein hinter ihr stehendes Fahrzeug. Dabei entstand ein Schaden von rund 500 Euro.

Schwäbisch Gmünd: Diebstahl

Ein Unbekannter nutzte am Montagnachmittag gegen 15.50 Uhr die sich bietende Gelegenheit und entwendete aus einem unverschlossenen Pkw Smart eine Damenhandtasche samt Inhalt. Neben rund 100 Euro Bargeld erbeutete der Dieb diverse persönliche Papiere, darunter Führerschein und Personalausweis. Die Besitzerin der Tasche hatte das Fahrzeug kurz am Münsterplatz abgestellt und eine Warenauslieferung getätigt. Hinweise auf den Täter bitte an das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd, Tel.efon 07171/3580.

Böbingen: Aufgefahren

Auf rund 3500 Euro wird der Sachschaden geschätzt, der bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag entstand. Der 63-jährige Fahrer eines Sattelzuges erkannte gegen 14.20 Uhr einen auf der Rosensteinstraße verkehrsbedingt anhaltenden Pkw VW Golf zu spät erkannt und fuhr auf ihn auf.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: