Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

20.07.2014 – 13:22

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Alkoholisierter Fahranfänger verursacht Unfall und flüchtet zunächst

Korb (ots)

Ein 18jähriger Fahranfänger befuhr am Sonntag kurz nach 04.00 Uhr mit seinem Pkw die Heppacher Straße in Korb, von Kleinheppach kommend. In einer starken Linkskurve brach der Mazda aufgrund überhöhter Geschwindigkeit sowie der alkoholischen Beeinflussung seines Fahrers nach links aus und schleuderte mit der linken Fahrzeugseite gegen einen geparkten Pkw. Im weiteren Verlauf schleuderte er gegen eine Garagenwand und gegen eine Mauer. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt mit dem total demolierten Fahrzeug von der Unfallstelle und versteckte diesen auf seinem Gartengrundstück. Aufgrund seines schlechten Gewissens kehrte der junge Mann später jedoch an die Unfallstelle zurück. Er musste sich einer Blutprobe unterziehen. Seinen Führerschein ist er erst mal wieder los. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 9000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07151/ 950-290
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung