Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

20.07.2014 – 13:15

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Brand durch Entzünden einer Shisha-Pfeife - 1 Schwerverletzter

Schorndorf (ots)

Ein 21-jähriger Mann versuchte am Samstag kurz nach 17.00 Uhr in der Küche seiner Wohnung in Schorndorf in der Marienstraße mit seinem Campingkocher Kohle für seine Shisha-Pfeife zu entflammen. Allerdings ging der Gasbrenner in Flammen auf und nicht die Kohle, wodurch ein ebenfalls in der Küche anwesender 17jähriger eine schwere Rauchgasvergiftung erlitt. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Ein größerer Sachschaden entstand nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07151/ 950-290
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen