Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Raum Crailsheim: u.a: Bus in Fichtenau ausgebrannt; Einbrüche in Schule, Bäckerei und Wohnhaus; Blechschäden durch Unfälle und Sachbeschädigung

Aalen (ots) - Fichtenau: Bus ausgebrannt

Um 22:16 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert, weil es in einer Werkshalle im Forsthausweg intensiv herausrauche. Dem Inhaber gelang es unterdessen den Brandherd, einen 18-sitzigen Kleinbus, aus der Halle zu ziehen. Zwar konnte die Feuerwehr den Bus löschen, ohne jedoch einen Totalschaden zu verhindern. Der Schaden am rund zwölf Jahre alten Bus wird auf rund 12000 Euro geschätzt. Weiterer Schaden war durch die vom Bus ausgehende Hitzeentwicklung entstanden, als er noch in der Halle stand. Der Schaden an einem neben ihm stehenden Fahrzeug und einem aufsetzbaren Skiträger wird auf rund 7000 Euro geschätzt. Ob auch das Gebäude Schaden nahm, muss in der Folge noch begutachtet werden. Noch an Ort und Stelle konnte im Rahmen der Ursachenerforschung festgestellt werden, dass der Brand wohl im Motorraum des ausgebrannten Busses entstand. Ein fremdes Verschulden wird derzeit ausgeschlossen.

Crailsheim: Einbruch in Bäckerei

Über ein unverschlossenes Fenster der Kundentoilette gelangte ein Unbekannter in der Nacht von Montag auf Dienstag in die Räumlichkeiten einer Bäckerei in der Haller Straße. Er durchsuchte die Mitarbeiterspinde und entwendete aus einem Schubladenfach einen Schlüsselbund. Anschließend versuchte er den Tresor unter der Ladentheke zu öffnen, was ihm jedoch misslang.

Crailsheim: Unvorsichtig beim Einfahren

Am Montagmittag fuhr ein 52-jähriger VW-Lenker rückwärts aus einem Grundstück auf die Bahnhofstraße ein. Gegen 12.10 Uhr stieß er dabei mit einem stadteinwärts fahrenden Pkw Dacia eines 76-Jährigen zusammen. 800 Euro Schaden waren das Ergebnis.

Schrozberg: Diebstahl eines Laptops aus einer Wohnung

Vermutlich über die unverschlossene Terrassentüre gelangte ein Dieb am Montagabend in ein Wohnhaus in Ettenhausen. Im Wohnzimmer entwendete er einen Laptop der Marke LG mit dazu gehöriger Tragetasche im Wert von ca. 300 Euro. Die Geschädigte war gegen 22.30 Uhr durch Geräusche geweckt worden und aus dem Haus zu ihrem Ehemann gerannt, der gerade mit dem Hund unterwegs war. Als die Beiden zurückkehrten, war der Einbrecher bereits verschwunden.

Crailsheim: In falscher Richtung auf Einbahnstraße unterwegs

Auf der als Einbahnstraße ausgewiesenen Fronbergstraße war eine 42-jährige Daimler-Fahrerin in am Montagmittag entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung unterwegs. Beim rechts Einbiegen in die Ludwigstraße stieß sie gegen 14 Uhr mit einer 18-jährigen Fahrerin eines Pkw Citroens zusammen, die in Richtung Wilhelmstraße unterwegs war. An den Pkw entstand Sachschaden von ca. 5500 Euro.

Schrozberg: Pkw zerkratzt - Polizei sucht Zeugen

Die gesamte linke Fahrzeugseite eines grauen Pkw BMWs wurde in der der Oberstettener Straße zerkratzt, wo das Fahrzeug gegenüber einer Gaststätte abgestellt war. Der BMW war dort zwischen Sonntagabend und Montagmorgen abgestellt. Der Sachschaden beläuft sich auf geschätzte 2000 Euro. Der Polizeiposten Blaufelden bittet um entsprechende Zeugenhinweise unter Telefon 07953/925010.

Crailsheim: Unvorsichtig ausgeparkt

Ein 55-jähriger Hyundai-Fahrer beschädigte am Montagvormittag beim rückwärts Ausparken im Ölmühleweg einen dahinter geparkten Pkw. Gegen 10.50 Uhr entstand so ein Schaden von rund 1000 Euro.

Schrozberg: Dieb in Schulzentrum

Im Schulzentrum in der Schulstraße wurde über das Wochenende ein kleinerer Bargeldbetrag aus einer unverschlossenen Geldkassette entwendet. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen hatte sich der Dieb im Gebäude einschließen lassen. Verlassen konnte er den Tatort über eine Fluchttüre, so dass er weder Rein noch Raus einen Schaden anrichtete.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: