Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis

Aalen (ots) - Aalen: Gartenzaun beschädigt und anschließend geflüchtet

Ein bislang unbekannter Fahrer eines blauen Opel Astra beschädigte am Freitag, gegen 16.35 den Gartenzaun und die Hecke eines Gebäudes in der Greutstraße. Der Opel prallte rückwärts gegen die Umzäunung. Er wurde hierdurch im Heckbereich beschädigt, insbesondere zersplitterte die Heckscheibe. Der Pkw flüchtete anschließend mit hoher Geschwindigkeit über den Schützenweg in Richtung Parkstraße. Er war besetzt mit zwei jüngeren Personen. Bereits zwei Stunden zuvor war der Pkw im Bereich Aalen durch eine unsichere Fahrweise aufgefallen. Wer Angaben zum Verbleib des blauen Opels mit fehlender Heckscheibe machen kann, bzw. wem das Fahrzeug ebenfalls aufgefallen ist, sollte sich beim Polizeirevier Aalen, Telefonnummer 07361/5420, melden.

Aalen: Vorfahrt missachtet

Ein 29-jähriger Audi-Fahrer missachtete am Freitag, gegen 13.00 Uhr die Vorfahrt einer 41-jährigen VW-Fahrerin, als er vom Mantelhofer Weg in die Robert-Bosch-Straße einbiegen wollte. Es entstand Sachschaden in bislang nicht bekannter Höhe.

Schechingen: Verkehrsunfallflucht

Ein auf einem Parkplatz im Hirtenweg abgestellter Pkw Opel wurde am Freitag, im Zeitraum von 19.00 Uhr bis 23.30 Uhr von einem bislang unbekannten Fahrzeug-Lenker beschädigt. Dieser verließ anschließend die Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier in Schwäbisch Gmünd, Telefonnummer 07171/3580, zu melden.

Spraitbach: Motorradfahrer gestürzt

Am Freitag, gegen 14.00 Uhr kam ein 25-jähriger Motorradfahrer auf der B 298 zwischen Spraitbach und Mutlangen in einer scharfen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die dortige Schutzplanke. Er wurde durch den Unfall leicht verletzt und es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 4000.- Euro.

Westhausen: Einbruch in Schutzwagen für Waldarbeiter

Bislang unbekannte Täter hebelten im Zeitraum von Donnerstag, 13.30 Uhr und Freitag, 07.15 Uhr, die Tür eines in einem Waldgebiet bei Westhausen abgestellten Schutzwagens für Waldarbeiter auf und entwendeten gebrauchte Arbeitsbekleidung im Wert von ca. 300 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Klaus Kretschmann
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: