Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Alkoholisiert gegen Baum geprallt

Rudersberg (ots) - Am Sonntag, kurz nach 05.00 Uhr, befuhr ein 24 Jahre alter Daimler-Benz-Fahrer die Landesstraße 1080 von Allmersbach im Tal kommend in Richtung Rudersberg. Auf einer langen Geraden, kurz vor dem Dmitrov-Kreisverkehr, kam der junge Mann nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit seinem Fahrzeug gegen einen Baum. Anschließend schleuderte er zurück auf die Fahrbahn und blieb auf der Fahrbahnmitte stehen. Ein zufällig vorbeifahrender Polizeibeamter bemerkte den Vorfall. Ihm gegenüber äußerte der Unfallverursacher, dass er bereits die Polizei verständigt hätte. Dies war aber nicht der Fall. Den Grund hierfür stellten die durch den Polizeibeamten verständigten Kollegen bei der Unfallaufnahme später fest. Er war alkoholisiert. Er musste sich einer Blutprobe unterziehen und seinen Führerschein abgeben. An seinem Daimler-Benz entstand Totalschaden in Höhe von ca. 8.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07151/ 950-290
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: