Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Verkehrsunfälle im Bereich des Ostalbkreises, Stand 08.00 Uhr

Aalen (ots) - Schwäbisch Gmünd: Vorfahrt missachtet

Sachschaden in Höhe von 4.000.- Euro entstand am Freitag, gegen 11.50 Uhr am Sebaldplatz, weil ein 47-jähriger BMW Fahrer die Vorfahrt eines VW Lenkers missachtete.

Ellwangen: Roller beschädigt und geflüchtet

Am Freitag, gegen 13.10 Uhr, wartete ein Lkw Sprinter vom GLS Paketdienst mit dem Kennzeichen NEA-? in der Haller Straße an der roten Ampel. Plötzlich setzte der Lkw Fahrer zurück und prallte gegen den dahinter wartenden Rollerfahrer. Der Lkw Fahrer setzte seine Fahrt in Richtung Innenstadt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Am Roller entstand ein Sachschaden in Höhe von 100.- Euro. Zeugenhinweise werden an das Polizeirevier Ellwangen, Tel.: 07961/9300, erbeten.

Schwäbisch Gmünd: Unfallflucht beim Burger King

Am Freitag, gg. 14.00 Uhr benutzte ein Kunde mit seinem Pkw mit Pferdeanhänger die Drive-Spur beim Burger King in der Lorcher Straße. Nach der Ausgabestelle beschädigte er mit seinem Anhänger die Dachverglasung. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.000.- Euro. Der Verursacher mit seinem dunklen Kombi entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Bei dem Fahrer handelte es sich um einen ca. 50 Jahre alten Mann, auf dem Beifahrersitz soll sich eine ca. 20- jährige Frau befunden haben. Zeugen werden gebeten sich beim Polizeirevier Schwäbisch Gmünd, Tel.: 07171/3580, zu melden.

Mutlangen: Nicht aufgepasst

Eine 62-jährige Daimler-Fahrerin fuhr am Freitag, um 17.00 Uhr, von einem Parkplatz auf die Hauptstraße ein und übersah hierbei einen bevorrechtigten BMW. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 3.000.- Euro.

Aalen: Abgedrängt und geflüchtet

Bereits am Mittwochabend, gegen 19.15 Uhr, kam es zu einem Unfall in der Stuttgarter Straße, Höhe ADAC. Ein Golf Lenker befuhr den rechten Fahrstreifen in Richtung Essingen. Auf dem zweiten Fahrstreifen fuhr ein Pkw Smart Fourtwo, AA-LU 4??, in dieselbe Richtung. Der Smart-Fahrer kam infolge Unachtsamkeit immer weiter nach rechts, worauf der Golf Lenker sein Fahrzeug nach rechts gegen den Bordstein lenkte um eine Kollision zu vermeiden. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von 450.- Euro. Der Verursacher bemerkte dies, lenkte sein Fahrzeug wieder nach links, hob kurz den Arm, fuhr aber ohne anzuhalten weiter. Zum Unfallzeitpunkt standen mehrere Fußgänger an der Kreuzung. Zeugen werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Aalen, Tel.: 07361/5240, in Verbindung zu setzen.

Aalen: Auffahrunfall

Am Freitagabend, gegen 20.10 Uhr, fuhr ein 29-jähriger VW Fahrer in der Ulmer Straße / Ostertagkreuzung infolge Unachtsamkeit auf einen an der roten Ampel wartenden Pkw Daimler Benz auf. Der Sachschaden wird auf 4500.- Euro beziffert.

Aalen-Wasseralfingen: Fehlerhaftes Rückwärtsfahren

Eine 22-jährige Polo-Lenkerin wollte am Freitagabend, um 21.24 Uhr in der Karlstraße ihr Fahrzeug einparken. Beim Rückwärtsrangieren kollidierte sie hierbei mit einem stehenden Pkw Ford. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 4.000.- Euro.

Aalen-Wasseralfingen: 17-jähriger Fußgänger schwer verletzt

Am Freitag, gg. 21.35 Uhr, rannte eine Gruppe von 3-5 Personen von der Stefanskirche kommend über die Urbanstraße, ohne auf den Verkehr zu achten. Ein 17-jähriger Fußgänger aus der Gruppe rannte dabei völlig unvermittelt vor einen Pkw Audi, der die Urbanstraße in Richtung Schloss befuhr. Durch einen Sprung auf die Motorhaube konnte der Fußgänger einen Zusammenstoß mit der Stoßstange vermeiden, schlug aber mit dem Kopf und dem Arm auf der Windschutzscheibe auf und wurde anschließend auf die Fahrbahn geschleudert. Er wurde mit schweren Verletzungen ins Ostalbklinikum Aalen verbracht und dort stationär aufgenommen. Am Pkw Audi entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1500.- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Peter Hägele
Telefon: 07361 580-130
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: