Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

27.06.2014 – 14:54

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Betrugsversuch in CR, Autokorso und WM-Feiern in CR und Gaildorf, Diebstahl von Rüttelplatte in SHA, Unfall in Untermünkheim

Aalen (ots)

Crailsheim: Angebliche Datenlöschungsfirma fordert Geldbetrag an

Am Mittwoch teilte eine 65-jährige Frau der Polizei mit, dass sie ein Schreiben einer ihr unbekannten Firma erhalten hat. Laut dem Brief sei die Firma für die Löschung von Daten bei verschiedenen Gewinnspielorganisationen, Lotterien und Zeitschriftenverlagen zuständig. Beigelegt war ein Überweisungsträger mit einer eingetragenen Empfängerkontonummer in Griechenland. In dem Schreiben wurde in fehlerhaftem Deutsch dazu aufgefordert einen bestimmten Eurobetrag zu bezahlen. Die Polizei warnt entschieden vor solchen dubiosen Schreiben.

Crailsheim: 400 Fahrzeuge nehmen an Autokorso teil

Nach dem WM-Fußballspiel Deutschlang gegen USA fand am Donnerstagabend zwischen 19:45 Uhr und 21:00 Uhr ein Autokorso in der Crailsheimer Innenstadt statt. Daran waren etwa 400 Fahrzeuge beteiligt und insgesamt 11 Beamte des Polizeireviers Crailsheim im Einsatz. Während des Korsos kam es zu keinen größeren Zwischenfällen.

Gaildorf: Auch algerische Fans können feiern

In der Nacht zum Freitag, gegen 0:20 Uhr, feierte eine kleine Gruppe algerischer Fußballfans das Weiterkommen ihrer Mannschaft bei der Fußballweltmeisterschaft. Durch zwei hupende Fahrzeuge der Fans, die sich anschließend auf der Wendeplatte eines Wohngebiets in der Straße "Auf dem Bühl" niederließen, wurden die Bewohner gestört. Nach einer Anweisung der Haller Polizei zogen die Fans problemlos von dannen.

Schwäbisch Hall - Sülz: Rüttelplatte entwendet

Aufgrund von Straßenarbeiten einer Firma, welche an einem Gemeindeverbindungsweg zwischen Schwäbisch Hall - Sülz und Obermünkheim durchgeführt werden, hatte eine Arbeitskolonne eine Rüttelplatte am Ortsende von Sülz abgestellt. Diese befand sich neben einem Radbagger. Unbekannte Täter entwendeten die Rüttelplatte in der Nacht zum Freitag. Die Maschine wurde mutmaßlich von mehreren Personen, wohl mit einem Anhänger, abtransportiert. Bei der Rüttelplatte handelt es sich um eine gelbe Maschine und hat ein Gewicht von etwa 450 Kilogramm. Der Wert der Arbeitsmaschine beträgt circa 6.000 Euro. Hinweise auf die Täter und auf den Verbleib der Rüttelplatte nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Hall unter der Telefonnummer 0791/400-0 entgegen.

Untermünkheim: Pkw übersehen - Zusammenstoß zweier Fahrzeuge

Am Freitagmorgen, gegen 8 Uhr, kam es in der Suhlburger Straße zu einem leichten Zusammenstoß. Es entstand ein Sachschaden von etwa 800 Euro. Ein 44-jähriger Ford-Fahrer stand an der Einmündung zur Hohenloher Straße als er sein Fahrzeug nochmals verkehrsbedingt zurücksetzen musste. Hierbei übersah er den hinter ihm stehenden Renault einer 55-Jährigen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-110
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen