Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

04.06.2014 – 09:22

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalblkreis (Bereiche AA und Ellwangen)- Verkehrsunfälle in AA, Hüttlingen und Jagstzell

Aalen (ots)

Aalen: Radfahrer leicht verletzt

Ohne Fremdeinwirkung stürzte ein 34-jähriger Radfahrer, als er am Dienstagabend, gegen 22.15 Uhr, die Obere Bahnstraße befuhr. Er zog sich dabei leichte Verletzungen zu, die im Ostalbklinikum ambulant behandelt werden mussten.

Aalen: Unfallverursacher durch Zeugenaussagen ermittelt

Auf einem Kundenparkplatz "Im Hasennest" beschädigte ein Renault-Fahrer am Dienstag, gegen 11.10 Uhr, beim Ausparken einen gegenüber geparkten VW Sharan. Der Unfallverursacher flüchtete und hinterließ einen Schaden von circa 700 Euro. Aufgrund von Zeugenaussagen konnte er ermittelt werden.

Aalen: Unfall aus Unachtsamkeit

Am Dienstag, gegen 15.30 Uhr, wollte ein Pkw-Lenker aus einem Kundenparkplatz in die Straße "Im Hasennest" in Richtung Kino einbiegen. Dabei übersah er einen aus Richtung Stadtwerke heranfahrenden Pkw und kollidierte mit diesem. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 7.500 Euro.

Hüttlingen: Unfall im Begegnungsverkehr

Beim Befahren der Kreisstraße von Onatsfeld in Richtung Hüttlingen ereignete sich am Dienstag, gegen 14.15 Uhr ein Unfall. In einer Senke kollidierte ein 18-jähriger Mercedes-Fahrer mit einem ordnungsgemäß entgegenkommenden Kleinbus. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 8.000 Euro.

Aalen: Müllfahrzeug beschädigt Pkw

Auf einem Kundenparkplatz in der Wilhelm-Merz-Straße streifte ein Müllfahrzeug am Dienstag, gegen 12.15 Uhr, einen dort geparkten Pkw. 3.000 Euro sind hier die Schadensbilanz.

Jagstzell: Wildunfall

Mit einem Reh kollidierte ein 24-jähriger Audi-Lenker, der am Dienstagabend, gegen 21.20 Uhr, die Kreisstraße zwischen Schweighausen und Rechenberg befuhr. Das Tier flüchtete. Am Pkw entstand ein Schaden von ungefähr 1.500 Euro.

Jagstzell: Vorfahrt missachtet

Im Einmündungsbereich Knausbergsteige/Rosenberger Straße kam es am Dienstag, gegen 13.30 Uhr, zu einem Verkehrsunfall, bei welchem ein Gesamtschaden von etwa 8.500 Euro entstandt. Ein 61-jähriger VW-Lenker war von der Knausbergsteige kommend nach links auf die Rosenberger Straße eingebogen und hatte dabei die Vorfahrt einer 33-jährigen Renault-Lenkerin missachtet. Die Frau fuhr auf der Rosenberger Straße von der Ortsmite kommend.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen