Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

30.05.2014 – 15:32

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis: Ein- und Aufbrüche in Aalen und GSD-Herlikofen, Diebstahl in GD, Unfälle in Bopfingen, AA und AA-Ebnat.

Aalen (ots)

Aalen: Spielautomat aufgebrochen

Gewaltsam drangen Einbrecher in der Nacht zum Freitag in eine Gaststätte in der Friedrichstraße ein. Im Einbruchsobjekt wurde ein Geldautomat aufgebrochen und aus diesem circa 70 Euro entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf circa insgesamt 300 Euro. Die Polizei in Aalen, Tel.: 07361/524-0, bittet um Hinweise.

Aalen: Unfallflucht in der Carl-Zeiss-Straße - silbernes Auto gesucht

Am Freitag, zwischen 10 und 10.15 Uhr, wurde in der Carl-Zeiss-Straße ein Jaguar X angefahren. Hierbei entstand im Bereich der hinteren Stoßstange ein Schaden in Höhe von circa 1.000 Euro. Bei der Spurensicherung konnten silberne Lackpartikel festgestellt werden. Hinweise bitte an die Polizei Aalen, Tel.: 07361/524-0.

Aalen: Fahrzeuge aufgebrochen

In der Nacht zum Freitag wurden in der Jahnstraße und in der Alten Heidenheimer Straße zwei Fahrzeuge aufgebrochen, in dem jeweils die Scheiben eingeschlagen waren. Aus einem Passat, der in der Jahnstraße parkte, wurde eine Astschere entwendet. An einem Fiat Punto, der in der Alten Heidenheimer Straße abgestellt war, wurde ebenfalls eine Scheibe eingeschlagen. Ob hieraus etwas entwendet wurde kann noch nicht gesagt werden, da der Fahrzeugbesitzer noch nicht erreicht wurde. Vermutlich handelt es sich jedoch um ein und denselben Täter.

Aalen-Ebnat: Vorfahrt missachtet

Am Freitag, gegen 6.15 Uhr, fuhr ein 26 Jahre alter Autofahrer von Ebnat in Richtung Neresheim-Elchingen. An der Autobahnauffahrt zur A 7, Richtung Würzburg, missachtete er den Vorrang eines entgegenkommenden 50 Jahre alten Autofahrers. Trotz dessen Ausweichmanövers kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Die beiden Fahrer blieben unverletzt. Der Gesamtschaden wurde auf circa 6.500 Euro geschätzt.

Bopfingen-Oberdorf: Auto zerkratzt

In der Karksteinstraße in Bopfingen-Oberdorf wurde bereits am Dienstag, zwiwschn 7.30 und 14.30 Uhr ein BMW erheblich zerkratzt. Der Schaden beträgt circa 1.000 Euro. Hinweise an die Polizei in Bopfingen, Tel.: 09362/9602-0.

B 29, Gemarkung Bopfingen: Alleinbeteiligt von der Fahrbahn abgekommen

Ein 19-Jähriger Peugeot-Fahrer kam am Freitagmorgen, gegen 7 Uhr, ohne fremde Beteiligung nach rechts von der Fahrbahn ab. Er prallte kurz vor Trochtelfingen hierbei gegen zwei Leitpfosten und ein Verkehrszeichen. Der Sachschaden wurde auf circa 3.500 Euro geschätzt. Der junge Mann blieb unverletzt.

Schwäbisch Gmünd: Geldbeutel aus Tasche entwendet

Am Freitagmorgen, zwischen 10 und 10.30 Uhr, befand sich eine 63 Jahre alte Frau in einem Schuhgeschäft in der Bocksgasse. Während der Anprobe befand sich ihre Tasche auf einem Stuhl. Darin war ihr Geldbeutel, den ein Dieb an sich nahm. In dem Portemonnaie befanden sich neben Kreditkarten 70 Euro bar. Die Polizei rät abermals, Geldbeutel während des Einkaufes nicht in separaten Taschen aufzubewahren.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen: Gartenhütten aufgebrochen

Auf dem Gelände der Gartenfreunde Herlikofen wurden zwischen Mittwochabend und Donnerstagnachmittag verschiedene Gartenhütten aufgebrochen. Teilweise wurden Flaschen mit Schnaps und Schnapsgläser aus den Hütten entnommen und vor Ort angetrunken. Entwendet wurde, nach bisherigen Feststellungen, lediglich ein Lattenhammer mit Flaschenöffner. Die entnommenen Schnapsflaschen konnten am Tatort aufgefunden werden. Es entstand Sachschaden in bislang unbekannter Höhe.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-110
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen