Das könnte Sie auch interessieren:

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

POL-ME: E-Bike Fahrer nach Verkehrsunfall verstorben -Ratingen - 1906085

Mettmann (ots) - Am 16.06.2019, gegen 22.30 Uhr, befuhr ein 63-jähriger Ratinger mit seinem Pkw Daimler die ...

FW-MG: 2 Brandereignisse am frühen Abend

Mönchengladbach, 03.06.19, 16:30 Uhr, Grunewaldstraße und 17:15 Uhr, Abteistraße (ots) - Gegen 16:30 wurde ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

15.04.2014 – 15:44

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Unfälle in Blaufelden und Ilshofen, Küchenbrand in Sulzbach-Laufen

Aalen (ots)

Blaufelden: Vorfahrt nicht beachtet

Ein 27 Jahre alter Fahrer eines VW Golf fuhr am Montag, gegen 16.40 Uhr, auf der B 290 in Richtung Crailsheim. An der Einmündung der Straße Scherecke wollte ein 49 Jahre alter ebenfalls Golf-Fahrer auf die B 290 nach links abbiegen. Hierbei missachtete er die Vorfahrt seines Unfallgegners. Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Die Beteiligten blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von circa 4.500 Euro.

Ilshofen: Entgegenkommendes Fahrzeug nicht beachtet

Ein 22 Jahre alter BMW-Fahrer fuhr am Dienst, gegen 07.20 Uhr auf der Haller Straße in Richtung Ortsmitte. An der Kreuzung Haller Straße /Mühlstraße /Hörlebacher Straße wollte er die abknickende Vorfahrtsstraße als Linksabbieger in die Mühlstraße verlassen. Hierbei übersah er einen entgegenkommenden 29-Jahre alten Fahrer eines Toyotas, der seinerseits die abknickende Vorfahrtsstraße als Rechtsabbieger in die Hörlebacher Straße verlassen will. Es kam im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Der Schaden beträgt circa 11.000 Euro.

Sulzbach-Laufen: Küchenbrand in Sulzbach-Laufen

Am Dienstag, gegen 12 Uhr wurde in der Ziegelhalde in Laufen ein Brand gemeldet. Die Feuerwehr Sulzbach-Laufen rückte mit 4 Fahrzeugen und 30 Einsatzkräften an. Im Obergeschoss des Hauses befanden sich drei Geschwister. Ein 2-Jähriges Mädchen hatte unbemerkt zwei Herdplatten eingeschaltet, auf denen eine Kaffeemaschine stand. Als die Herdplatten heiß wurden fing die Kaffeemaschine an zu schmoren, so teilweise Inventar anfing zu brennen. Nachdem die Schwester der 10-Jährigen den Brand bemerkt hatte informierte sie die Groß0eltern, die im Erdgeschoss wohnen. Die Großmutter löschte geistesgegenwärtig den Brand mit einer Decke. Die Feuerwehr musste nur noch Reste löschen. Es entstand ein Inventarschaden in Höhe von circa 30 Euro und kein Gebäudeschaden. Verletzt wurde niemand. Neben der Feuerwehr war auch noch der Rettungsdienst im Einsatz

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen